Brasilien Karneval – wo sich das Feiern lohnt

Reisewelt

  • Karneval Brasilien
  • Recife
  • 12_Karneval_Rio_iStock_000024090016_Large
  • Strand_Brasilien_Copacabana.1
  • Karneval Rio
  • 13_Lapa_rio_nachtleben_iStock_000024327414_Large
  • Karneval Brasilien
  • Traditionelle Kostüme der Frauen von Salvador. Ausgestattet mit Ringen im Unterrock bringt etwas Luft an die Beine.
  • Volksfest in Sao Luis

Karneval in Brasilien ist ein weltweit bekanntes Phänomen. Wer möchte da nicht einmal dabei sein oder wenigstens live zuschauen, wie tausende Tänzer die grösste Party des Jahres feiern? Doch woher kommt die Tradition und in welchen Regionen Brasiliens finden die Feiern statt? In diesem Artikel geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in eines der bekanntesten Feste der ganzen Welt: Den Karneval!

Karneval Brasilien

Brasilien Karneval auf einen Blick:

  • Während des Karnevals wird nicht nur Samba, sondern je nach Stadt auch Afoxé, Axé, Frevo oder Maracatu getanzt

  • Der Karneval in Rio ist einer der beliebtesten, jedoch auch überfülltesten Brasiliens

  • Unser Geheimtipp: Karneval in Recife/Olinda oder Salvador feiern

  • Buzios, Ilha Grande und Paraty sind gute Alternativen für einen ruhigeren Karneval

  • Flug-Tickets und Hotels so früh wie möglich buchen

  • Karneval Kostüm bereits zu Hause zusammenstellen

  • Genug Wasser trinken

  • Sonnencreme immer dabei haben

  • Festes Schuhwerk tragen

Wann wird Karneval in Brasilien gefeiert?

 Karneval ist in ganz Brasilien einer der wichtigsten Feiertage des Jahres. Die Feier beginnt meist schon am Freitag vor dem „Domingo de Carnaval“ und endet am Dienstag vor Aschermittwoch. Doch nicht alle Brasilianer halten sich an diese Daten. In Rio de Janeiro beginnt das Feiern teilweise schon einige Wochen vorher. Auch das Ende ist nicht in Stein gemeisselt. In Olinda und Porto Seguro wird zum Beispiel gerne noch einige Tage nach Aschermittwoch weiter gefeiert. Die Bewohner lieben ihren brasilianischen Karneval eben heiss und innig und wollen am liebsten gar nicht mehr aufhören. Je nach Thema werden ausserdem jedes Jahr neue Samba-Lieder speziell für die Parade geschrieben.

Wo wird der Karneval gefeiert?

Leidenschaft und Ausgelassenheit findet man zur Zeit des Karnevals überall in Brasilien. Wenn es um die Karnevalsveranstaltung geht, wird jede Stadt zu einem einzigartigen Erlebnis. So gibt es in Natal und Recife zum Beispiel auch ausserhalb der Saison spannende Karnevalsveranstaltungen.

Rio de Janeiro ist natürlich der bekannteste Ort zum Feiern. Hier wird der berühmte Samba getanzt. Die farbenfrohe Parade der Sambaschulen, die auch „Blocos de Carnival“ genannt werden, ist weltweit bekannt und gehört für viele Besucher zu einem absoluten Highlight einer Brasilien Reise. Während die „Blocos“ mit animierenden Tänzern durch die Stadt ziehen und die Besucher sich ihnen anschliessen, findet im Station „Sambódromo“ jedes Jahr die offizielle Samba-Parade statt. Hier wird der Karneval genau wie in São Paulo gemeinsam mit den Zuschauern in den Paraden gefeiert.

In Salvador hingegen tanzt man zu Klängen von Afoxé und Axé und die Zuschauer werden aus riesigen Boxen von Lastwagen aus beschallt. Am besten kauft man sich einen Eintritt in einen „Bloco“. Somit wird ein einheitliches T-Shirt gleich mitgeliefert, das die Zugehörigkeit zum „Bloco“ anzeigt. Man kann hinter den „Trio Elétricos“ (fahrende Bühne auf Lastwagen mit Musikgruppe und Tänzern), die von den Stadtteilen Barra bis Ondina fahren, in Sicherheit hinterhertanzen und feiern.

Experten-Tipp für Salvador: Für den Carneval in Salvador (und ganz Bahia) kann das Getränk „Capeta“ („Teufel“) empfohlen werden. Dieser beinhaltet neben Vodka, Fruchtsaft (Frucht kann gewählt werden), Kondensmilch, Eis und Zimt auch Guaranápulver (hat eine koffeinähnliche Wirkung) und eignet sich hervorragend, um die ganze Nacht durchzutanzen.

In Recife werden die Hüften zu Frevo und Maracatu geschwungen und in Olinda füllt sich das historische Stadtzentrum mit gigantischen Pappmaché-Puppen (Bonecos de Olinda). Verkleidete Besucher und Musikbands schaffen die passende Party Atmosphäre. Auch in Ouro Preto, Porto Alegre und Florianopolis sorgen Livebands für Stimmung und der beliebte Zuckerrohrschnaps Cachaça lässt selbst Besucher ausgelassen tanzen.

Wer den Karneval ruhiger geniessen möchte, der ist an Ferienorten wie Buzios, Ilha Grande und Paraty gut aufgehoben. Hier wird ebenfalls gefeiert, doch etwas entspannter und man muss nicht mit riesigen Menschenmassen und übermässig lauter Musik rechnen.

Mit ein paar kleinen weiteren Umwegen kommen wir wohlbehalten im "UNESCO-Städtchen" Olinda an. Olinda ist eine auf sieben Hügeln erbaute Altstadt, die für ihre Kirchen, Klöster und Kunstgalerien bekannt ist. Da wir unter der Woche hier sind geht's ziemlich ruhig zu und her. Komplett anders ist es natürlich am Karneval im Februar/März, dann steppt hier der Bär.

"UNESCO-Städtchen" Olinda

Was sollte man als Reisender unbedingt wissen?

Wenn Sie einen unvergesslichen Karneval in Brasilien erleben möchten, dann beginnen Sie bereits frühzeitig mit der Planung. Insbesondere die Flüge nach Rio de Janeiro sollte man weit im Voraus buchen, da es eine der beliebtesten Reisezeiten ist. Weil alles zur Hochsaison etwas teurer wird, gilt das Gleiche natürlich auch für die Reservierung der Unterkunft. Viele Hotels und Hostels bieten zu dieser Zeit nur vorgefertigte Pakete an. Also gilt es: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Je früher Sie buchen, umso flexibler sind Sie und können ein Zimmer in einer der besten Unterkünfte für sich ergattern.

Carneval in Salvador

Bei der ganzen Aufregung um den Karneval, sollte man auf keinen Fall vergessen, auf die Sonneneinstrahlung zu achten. Ausreichend Wasser zu sich zu nehmen und Sonnencreme zu verwenden sind ein absolutes Muss, um weder zu dehydrieren, noch sich einen schmerzhaften Sonnenbrand zuzufügen. Denn das würde der Feierlaune einen gewaltigen Strich durch die Rechnung machen. Auch auf das richtige Schuhwerk sollte man nicht verzichten, da Sie höchstwahrscheinlich einen Grossteil des Tages und der Nacht zu Fuss auf den Strassen unterwegs sein werden. Mit Turnschuhen macht das tagelange Tanzen sicher viel mehr Spass als mit Flip-Flops. Ausserdem schützen geschlossene Schuhe vor zerbrochenen Flaschen, die auf dem Boden liegen könnten. Wie praktisch, dass es beim brasilianischen Karneval keinen Dresscode gibt!

Wer sich verkleiden möchte, der sollte sich bereits zu Hause darauf vorbereiten. Mitten in der Karnevalszeit sind die Karnevalskostüme auch in Brasilien sehr beliebt und man wird auf überfüllte Läden treffen, in denen versucht wird noch eines des besten Outfits zu ergattern, was dann vielleicht auf die letzte Minute nicht mehr klappt.

Insider-Tipp: Idealerweise trägt man unter dem Kostüm gleich Badesachen. Das ist besonders empfehlenswert, falls man mit Bier oder Wasser bespritzt wird oder zwischendurch eine kleine Abkühlung im Meer braucht.

Achtung: Der brasilianische Karneval ist auch eine beliebte Zeit für Taschendiebe. Nehmen Sie also nur das Nötigste mit und achten Sie auf Ihre Wertsachen.

 

Karneval Geheimtipps

Der Karneval in Rio de Janeiro ist unglaublich beliebt und daher auch sehr gut besucht. Hier können Sie sich mitten im Massentourismus wiederfinden. Ausgebuchte Hotels und überfüllte Restaurants sind leider auch Teil davon. Wer es authentisch, traditionell brasilianisch und überschaubar mag, der sollte sich für eine andere Karnevalsstadt entscheiden.

Recife ist eine der schönsten Alternativen zum Karneval. Die „Cidade Maravilhosa“ steht Besuchern kostenfrei zur Verfügung und jeder kann an der Parade teilnehmen.

Viele Brasilianer zieht es während des Carnevals in kleinere (oftmals unbekannte) Städte im Inneren des Landes (wie z.B. Almenara in Minas Gerais), da es hier deutlich ruhiger zugeht. Natürlich sind diese auch weniger spektakulär.

Wer Portugiesisch kann, findet auf dieser Webseite alle aktuellen Events und Highlights für den Karneval 2020 in Brasilien.

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE