Anfrage

Ausgewählter Mitarbeiterbericht
Im Norden Perus, unweit von Chachapoyas, liegt der winzige Ort Cocachimba. Vom Dorf aus erreicht man in einem rund zweieinhalbstündigen Fussmarsch das untere Ende des 771 Meter hohen Wasserfalls. Während unseres Aufenthalts sind nur zwei Unterkünfte mit Restaurants geöffnet und in unserem Hotel wohnen lediglich drei weitere Touristen. Wenn man morgens rechtzeitig aufbricht, kann man also ganz alleine diese überwältigende Kulisse geniessen.

Perus unbekannter Norden

Peru

Kontaktangaben
Datenschutz

Datenschutzbestimmungen: Ausser zur Bearbeitung und Verwaltung werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen durch ein E-Mail an:  DgVMXV0bAAIGQElzFAgJEQBHFgUQTF1BRgAC

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE