Dubai-Reisen – Eine Megacity mitten in der Wüste

Bei unseren Dubai Reisen  entdecken Sie eine Stadt voller Überraschungen. Haben Sie schon einmal einen Goldbarren am Automaten gekauft? Nein? Dann werden Sie in Dubai sicherlich fündig. Denn auf einer Reise in die luxuriöse Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten finden Sie nicht nur die höchsten Hochhäuser, Skipisten in der Wüste und das grösste Einkaufszentrum der Welt, sondern eben auch Automaten, an denen Sie Goldbarren kaufen können.

Gemeinsam mit der Wüstenstadt Abu Dhabi am arabischen Golf, finden Sie hier zwei arabische Emirate  der Extraklasse. Ein spannendes Zusammenspiel aus Moderne, Natur und strenger Tradition. Dubai ist definitiv eine Stadt voller Gegensätze. Das sieht man besonders schön in dem Stadtteil Bur Dubai. Sein Name weist auf die traditionelle Trennung von dem Stadtteil Deira durch den Dubai Creek hin. Hier leben ausserdem die reichsten Menschen der Stadt.

Safari in der Nähe von Dubai

Nein, auch hier handelt es sich nicht um ein Versehen. Tatsächlich hat der Scheich Zayed auf der Insel Sir Bani Yas einen arabischen Wildpark mit über 13.000 Tieren gegründet. Neben den typischen Zoobewohnern, die wir auch von zu Hause kennen, gibt es hier bedrohte Tierarten wie Kamelspinnen oder die Oryx-Antilopen. Auf einer Dubai-Reise können Sie die Schönheit dieser Insel auf einer geführten Safari-Tour im Jeep erleben. Die Arabischen Emirate sind eben immer für eine Überraschung gut.

Traumstrand in Dubai

Egal wohin das Auge blickt, in Dubai reiht sich ein fantastischer Badestrand an den Nächsten. Der Jumeirah Beach ist zum Beispiel ein herrlich weisser Sandstrand, der zu den beliebtesten der Region gehört und gleich an einen Park voller Freizeitaktivitäten grenzt.  Auch der Al-Mamzar Beach Park bietet einen wunderschönen Sand am glasklaren Ozean. Allerdings sollten Herren, wenn Sie nach Dubai reisen, an diesem Strand aufpassen. Mittwochs dürfen hier nur Frauen und Kinder baden. Es mangelt jedoch nicht an einer Vielzahl von wunderschönen Alternativen.

 

Die Wüste entdecken

Auf einer Reise nach Dubai sollte man sich auf keinen Fall einen Trip in die Wüste entgehen lassen. Die rötlichen Sonnenuntergänge, die atemberaubenden Oasen und die unendlich scheinende Sandlandschaft lassen die Superlative der Stadt gegenüber den Höhenpunkten der Natur völlig verblassen. Für Abenteurer und Entdecker gibt es auch die Möglichkeit die Dünen mit einem Jeep unsicher zu machen oder mit dem Snowboard auf dem Sand entlang zu gleiten. Und wem das Snowboarden in der Wüste nicht ausreicht, der kann gleich in der 85 Meter hohen Skihalle an der Sheikh Zayed Road weitermachen. Die Skipiste gehört zu der «Mall of the Emirates», einem der größten Einkaufszentren der Welt.

 

Dubai Reisen statt Dubai Ferien

Nicht umhin liegt Dubai auf Platz 7 der meistbesuchten Städte der Welt. Viele Touristen, von überall auf der Welt, machen aktuell Dubai Ferien. Das spiegelt sich allerdings auch in dem ökologischen Fussabdruck der Stadt wider. Die Vereinigten Arabischen Emirate sind Spitzenreiter in dieser Disziplin und haben ausserdem den höchsten Wasserverbrauch pro Kopf, weltweit.

Wenn Sie Dubai nicht nur authentisch, sondern auch nachhaltig bereisen und kennenlernen möchten, gibt es zahlreiche Aktivitäten, mit denen Sie der Umwelt auch etwas Gutes tun können. Golfplätze beispielsweise benötigen sehr viel Bewässerung. Wer sich sportlich verausgaben möchte, ohne den Wasserverbrauch in die Höhe zu treiben, kann stattdessen eine Wandertour in die Hajar Mountains machen. Begeben Sie sich auf die Spuren des Shihhi Stammes und entdecken Sie deren zurückgelassene Lager in den Bergen.

Obwohl Dubai für seine Wolkenkratzer und Wasserparks bekannt ist, ist die Vielfalt der Tierarten vor Ort ein ganz besonderes Highlight. Sie können beispielsweise eine Vogel-Safari machen und dabei mehr als 400 verschiedene Arten beobachten. So erleben Sie die Stadt bei unseren Dubai Reisen von einer ganz anderen Seite.

Häufige Fragen zu Dubai

Was ist die beste Reisezeit für Dubai?

Die Wintermonate von November bis April gelten als die beste Reisezeit für Dubai. Die Temperaturen liegen in dieser Zeit zwischen 25 und 30 Grad Celsius. Die günstigsten Flüge fallen jedoch in den Monat Juli, da es sich um die Nebensaison handelt und die Temperaturen sehr heiss sind. Grundsätzlich ist eine Reise nach Dubai jedoch das ganze Jahr über möglich.

Wo gibt es die schönsten Sehenswürdigkeiten?

Besuchen Sie das höchste Gebäude der Welt – den Burj Khalifa. Shoppen Sie in der Dubai Mall und sehen Sie sich danach die Wassershow der Dubai Fountain an. Auch die Mall of the Emirates bietet ein Shopping-Erlebnis der Extraklasse und der künstliche Archipel Palm Jumeirah beheimatet hervorragende Restaurants und extravagante Hotels. Hier können Sie ausserdem einen herrlichen Blick auf die Küste geniessen. Auch eine Bootsfahrt auf dem Dubai Creek und ein Spaziergang durch den Gold- & Spice Souk stehen auf der Bucket List der meisten Besucher.

Wo befinden sich die wenigsten Touristen in Dubai?

Grundsätzlich ist Dubai ein touristischer Ort und auch vielen Einheimischen gefällt der Prunk der grössten Stadt der Emirate. Im Altstadt Viertel al-Bastakiyya können Sie jedoch auch auf das typisch orientalische Flair stossen. Heritage Hotels bieten eine authentische arabische Übernachtung und in der Rubn-Al Khali Wüste können Sie die Sanddünen entfernt von jeglichen Touristenansammlungen geniessen. Ausserdem gilt der Sommer mit seinen heissen Temperaturen als Nebensaison, in der Sie weniger Besucher antreffen werden.

Welches Essen sollten Sie in Dubai probieren?

In Dubai sollten Sie folgende Speisen probieren:

  • Hummus (Paste aus pürierte Kichererbsen)

  • Falafel (frittierte Bällchen aus Bohnen oder Kichererbsen)

  • Shawarma (gefülltes Fladenbrot, traditionell mit Lammfleisch, Gemüse und Saucen)

In Dubai können Sie eine Reise der Geschmäcker erleben. Indische oder pakistanische, chinesische und amerikanische Restaurant reihen sich nebeneinander. Dazu gibt es Nobelrestaurants und die üblichen Fast-Food-Ketten.

Wie viel Zeit sollte die Reise nach Dubai dauern?

Ein Direktflug von Zürich nach Dubai dauert im Schnitt um die 6,5 Stunden und wird vor allem von den Airlines Emirates und Swiss angeboten. Die beliebteste Reisedauer nach Dubai beträgt eine Woche. Die Stadt wird aber auch häufig als Zwischenstopp auf Reisen nach Asien genutzt und dementsprechend nur wenige Tage besucht.

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE