Reisen in den Osten Australiens – Traumstrände und Tauchparadies

Aktuelle Buschbrände

In den letzten Wochen wüteten in Teilen Australiens heftige Buschbrände. Trotzdem ist Down Under nach wie vor ein einmaliges Reiseland. Umso dankbarer ist es um Besucher, die den Tourismus und das lokale Gewerbe unterstützen. Das Land ist fast so gross wie ganz Europa – es kann in den meisten Regionen also weiterhin problemlos bereist werden.

Falls Sie Australien von zu Hause aus finanziell unterstützen möchten, können Sie bei den folgenden Organisationen spenden. Die Menschen und Tiere, insbesondere in New South Wales, Victoria und Südaustralien, werden es Ihnen danken.

Rotes Kreuz AustralienFeuerwehr New South WalesFeuerwehr VictoriaStiftung freiwillige Feuerwehr SüdaustralienRettung Wildtiere New South Wales

Auf einer Reise in den Osten Australiens können Sie traumhafte Strände und das weltweit bekannte Great Barrier Reef entdecken. Hier finden Sie unzählige Sehenswürdigkeiten, die Weltmetropole Sydney und beliebte Bundesstaaten wie Queensland und New South Wales. Ob mit dem Mietwagen oder dem Camper, eine Rundreise oder eine Tauchreise, der Fantasie sind kein Grenzen gesetzt. Wir geben Ihnen ein paar unserer persönlichen Geheimtipps für Ihre Reise in Australiens Osten.

Lake McKenzie in Queensland

Für einen wirklich traumhaften weissen Strand, müssen Sie nicht unbedingt ans Meer fahren. Im Great Sandy National Park finden Sie diesen 1200 Meter langen See, der mit seinem tiefblauen Wasser und dem weissen Sand ein absolutes Traumziel ist. Die Infrastruktur mit Picknick- und Campingplätzen eignet sich ideal für einen wunderschönen Stopp auf einer Camper-Reise.
 

Magnetisch angezogen auf «Magnetic Island»

Sind Sie auf der Suche nach einsamen Stränden, unberührter Natur und einer traumhaften Unterwasserwelt? Dann könnte «Magnetic Island» genau der richtige Ort für Ihre Reise in den Osten Australiens sein. Mit der Fähre brauchen Sie nur 20 Minuten, um die schöne Insel mitten im «Great Barrier Reef Marine Park» zu erreichen. Es erwartet sie trockenes Tropenklima mit vielen Eukalyptusbäumen. Übrigens hat die Insel ihren Namen James Cook zu verdanken, der durch Veränderungen in seinen Kompassdaten, annahm es handele sich um magnetische Felder. Jedoch konnte bisher nichts dergleichen nachgewiesen werden.

Skifahren in Australien

Obwohl man sich «Down Under» immer mit Palmen, Stränden und Kängurus vorstellt, kann man hier auch Skifahren. Der «Mount Buller» ist das beliebteste Skigebiet Australiens. Mit über 1800 Meter hat der Berg eine stattliche Höhe, und gerade wenn Sie bei einem längeren Aufenthalt an der Ostküste Australiens Heimweh bekommen, ist es doch gut zu wissen, dass es auch hier Skier gibt.
 

Mit dem Mietwagen ganz individuell durch den Osten Australiens

Der Osten Australiens eignet sich hervorragend für eine Reise mit dem Mietwagen oder einem Camper. Sie können sich ganz frei auf den gut ausgeschilderten Schnellwegen von Cairns bis nach Sydney bewegen. Egal ob Regenwald, Traumstrand, wilde Kängurus oder ein typisch australisches BBQ, auf vier Rädern sind Sie ganz flexibel.

 

Mit einem Camper durch Australiens Osten

Wissenswertes zu Camperreisen und eine Übersicht der verfügbaren Modelle.

Camperreisen Australien

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE