Zurück zur Liste

Oman mit dem Mietwagen

von Oliver Kölliker

Im März haben wir während zwei Wochen den Oman mit dem Mietwagen bereist. Die gastfreundliche Bevölkerung, der eindrückliche Canyon des Wadi Ghul, die Oasen wie aus einer Märchenwelt und die wunderschöne Wüste Wahiba Sands machten diese Reise für mich unvergesslich.
  • Maskats Promenade

    Maskats Promenade

    Eine wunderschöne Promenade führt vom alten Stadttor der Hauptstadt Maskat zum Fischmarkt. Am Abend ist sie Treffpunkt der einheimischen Bevölkerung, diverse Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein.

  • Im Souk

    Im Souk

    Ebenfalls an der Corniche befindet sich der Souk, wo es so ziemlich alles zu kaufen gibt, was das Herz begehrt.

  • Grosse Sultan-Qabus-Moschee

    Grosse Sultan-Qabus-Moschee

    Ein Prachtsbau von einer Moschee und ein Muss für jeden, der Maskat besucht.

  • Balcony Walk

    Balcony Walk

    Ich habe schon viele eindrückliche Schluchten gesehen und bewandert. Der Balcony Walk dem Wadi Ghul entlang gehört sicherlich zu den eindrücklichsten Wanderungen, die ich je gemacht habe.

  • Wegbegleiter

    Wegbegleiter

    Vor, auf und nach der Wanderung leisten uns Ziegen Gesellschaft. Diese sind aber eher an unserem Essen als an uns interessiert.

  • 4x4-Fahrzeug

    4x4-Fahrzeug

    Ein geländetaugliches Fahrzeug lohnt sich sehr. So kann man diverse Schluchten, Gebirgspfade oder auch die Wüste auf eigene Faust erkunden. Hier fahren wir durch die Schlucht des Wadi Ghul.

  • Terrassenanbau

    Terrassenanbau

    Bis jetzt habe ich solche Terrassen für den Anbau von Gemüse, Getreide oder Reis nur weiter östlich in Asien gesehen. Viele kleine Wege schlängeln sich den Terrassen entlang und laden zum Wandern ein.

  • Nizwa

    Nizwa

    In der Oasenstadt Nizwa ist die schön restaurierte Altstadt mit einem tollen Fort definitiv eine Besichtigung wert.

  • Wahiba Sands

    Wahiba Sands

    Auf Dünen zu wandern und das Spiel der Farben bei Sonnenuntergang zu beobachten ist immer wieder ein einmaliges Erlebnis. In diversen Wüstencamps unterschiedlicher Kategorien kann in Zelten übernachtet werden.

  • Wüstenbewohner

    Wüstenbewohner

    In der Wüste begegnen wir immer wieder diesen faszinierenden Tieren, und es besteht die Möglichkeiten, Ausflüge auf dem Kamel zu unternehmen.

  • Wadi Bani Khalid

    Wadi Bani Khalid

    Das Wadi Bani Khalid ist eine Oase wie aus dem Märchen. In diesem glasklaren Wasser kommt man kaum ums Baden herum!

  • Wadi Shab

    Wadi Shab

    Bevor es zurück nach Maskat geht, besuchen wir noch dieses wunderschöne Wadi. Zu Beginn führt ein Wanderweg dem Fluss entlang, später geht es dann nur noch schwimmend weiter.

BeratungsterminAnfrage

Angaben Reisebericht

O_Koelliker_BS_3
BeraterInOliver Kölliker
ZielOman
ReiseartMietwagen-ReiseAktivreisen
Weitere Reiseberichte

Tipps

  • Frühling und Herbst sind ideale Jahreszeiten um den Oman zu bereisen.

  • Ein Allradfahrzeug ist sehr empfehlenswert.

  • Unterkünfte sollte man vorausbuchen, da die Anzahl Hotels vielerorts sehr begrenzt ist.

Zurück zur Liste

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE