Kanalinseln: Paradies für Küstenwanderer

von Dunja Kiefer

Die Kanalinseln sind ein Paradies für Küstenwanderer. Ausserdem locken die Inseln mit mildem Golfstromklima und einer reichen Flora und Fauna. Vieles auf den Inseln ist auf den Rhythmus der Gezeiten abgestimmt. Der Unterschied des Meeresspiegels beträgt zwischen Ebbe und Flut 12 Meter.
  • Küstenpfade

    Küstenpfade

    Ob Footpath oder Cliffpath: alle Küstenpfade auf den Kanalinseln sind traumhaft schön und gut beschriftet.

  • St. Helier, Jersey

    St. Helier, Jersey

    Die Inseln blicken auf eine lange, bewegte Geschichte zurück. Teil davon ist die Besatzungszeit im 2. Weltkrieg. Auf dem Liberation Square wurde 1995 zum 50. Jahrestag der Befreiung von Jersey ein Denkmal errichtet.

  • Grève le Lecq

    Grève le Lecq

    Die schöne Bucht ist auch Ausgangspunkt einer wunderbaren Küstenwanderung zum Piémont Point. Im Piémont Beach Cafe kann man sich nach der Wanderung stärken und erfrischen.

  • Wanderwege

    Wanderwege

    Die Cliffpaths können auch als Wanderwege beschrieben werden. Es ist ein ständiges Auf und Ab durch schöne Natur. Nicht immer verlaufen diese Wege entlang der Küste, man wird jedoch mit schönen Pflanzen und Blumen am Wegrand belohnt.

  • Nordküste Jersey

    Nordküste Jersey

    Vor allem die Nordküste von Jersey bietet wunderbare Aussichten und Wandermöglichkeiten. Der Blick auf das türkisblaue Meer ist grandios. Es lohnt sich, die Pflanzenwelt aus der Nähe zu betrachten. Man entdeckt dabei viele kleine Überraschungen, die Flora und Fauna zu bieten haben.

  • Ebbe und Flut,

    Ebbe und Flut

    Der Unterschied zwischen Ebbe und Flut beträgt auf Jersey bis zu 14 Meter. Dies ermöglicht einem vielerorts einmalige Ausflüge. Elizabeth Castle zum Beispiel ist nur während Ebbe zu Fuss erreichbar. Die schöne Burg liegt auf einer Felsinsel in der Bucht vor St. Helier.

  • Köstliches Essen

    Köstliches Essen

    Fangfrische Fische und Meeresfrüchte werden täglich auf allen Inseln angeboten. Auch sonst ist das Essen (ein Mix aus mediterranen, englischen und französischen Speisen) sehr lecker.

  • Grosnez Castle

    Grosnez Castle

    Grosnez Castle ist eine kleine Burgruine aus dem 14. Jahrhundert. Es liegt 4,5 Kilometer entfernt von Saint Ouen, an der Nordwestküste von Jersey. Man findet hier viele solcher interessanten Ruinen.

  • Fährüberfahrten

    Fährüberfahrten

    Condor Ferries ist die grösste Fährengesellschaft, die die Inseln Jersey und Guernsey miteinander verbindet. Die Fähren sind gross, modern und schnell.

  • Unterwegs von Jersey via Guernsey nach Sark

    Unterwegs von Jersey via Guernsey nach Sark

    Wer wie ich von Jersey auf die Insel Sark reisen möchte, muss in Guernsey auf eine kleinere Fähre umsteigen. Die Überfahrten sind sehr schön, und mit ein wenig Glück kann man Delfine oder Meeresvögel entdecken.

  • Sark

    Sark

    Die Insel Sark hat sich als mein Favorit entpuppt. Es gibt hier ausser ein paar Traktoren keine grösseren Fahrzeuge, auch keine Autos. Das beste Fortbewegungsmittel ist das Fahrrad. Tolle Buchten, schöne Wanderungen, einmalige Küstenabschnitte, Landhäuser wie aus dem Bilderbuch – das ist Sark.

  • In welche Richtung soll es  gehen?

    In welche Richtung soll es gehen?

    Obwohl die Insel problemlos mit dem Fahrrad in einem Tag erkundet werden kann, hat man die Qual der Wahl. In welche Richtung soll man zuerst radeln? Sark ist an einem sonnigen Tag so schön, dass man sich vorkommt wie in einem Bilderbuch. Um die Insel so richtig geniessen zu können, empfehle ich drei Nächte dort zu bleiben.

  • Fahrradmiete

    Fahrradmiete

    Mit dem Fahrrad lässt sich die Insel bequem erkunden. Es gibt mehrere Anbieter vor Ort, und das Material ist in gutem Zustand. Die meisten Strassen sind nicht geteert, was das Erlebnis umso schöner macht.

  • Grandiose Aussicht

    Grandiose Aussicht

    Auch auf Sark gibt es grandiose Küstenabschnitte zu entdecken. Diese Aussicht gehört zu meinen Favoriten! An einem solchen Platz lässt sich der Sonnenuntergang besonders geniessen.

  • Landhäuser

    Landhäuser

    Wer besonders schön wohnen möchte, übernachtet in einem der stattlichen Landhäuser. Die weitläufigen, hübschen Gärten laden nach einem Tag Inselerkundung zum Verweilen ein.

  • La Coupée

    La Coupée

    Die Landbrücke zwischen Big Sark und Little Sark ist einmalig. Sie verbindet die beiden Inseln und die Aussicht von den steilen Abhängen in die türkisfarbenen Bucht ist wunderbar. Ein schönes Bild ist ausserdem, wenn eine Pferdekutsche über die schmale Landbrücke fährt.

  • Cream Tea

    Cream Tea

    Cream Tea: Diese britische Spezialität sollte man unbedingt probieren. Als Cream Tea wird in Grossbritannien eine kleine Mahlzeit bezeichnet, die aus Tee (meist mit Milch), Scones, Clotted cream und Erdbeerkonfitüre besteht.

  • Südküste Guernsey

    Südküste Guernsey

    Guernsey bietet ein knapp 30 Meilen langes Netz von Klippenpfaden. Diese erstrecken sich vor allem über den Süden und Südwesten der Insel. Wunderschöne Höhenaussichten wechseln sich ab mit verlockenden Buchten mit weissem Sand.

  • St. Peter Port

    St. Peter Port

    Das hübsche Hauptstädtchen von Guernsey lädt zum bummeln und verweilen ein. An der Hafenfront und in den verkehrsfreien Gassen reihen sich Restaurants und hübsche Läden aneinander.

  • Insel Herm

    Insel Herm

    Die Insel Herm lässt sich wunderbar während eines Tagesausfluges ab Guernsey erkunden. Zu Fuss hat man die Inseln in knapp drei Stunden umrundet. Es gibt schöne Sanddünen, Strände und viel Natur zu bestaunen.

BeratungsterminAnfrage

Angaben Reisebericht

Dunja_Kiefer_Winterthur
BeraterInDunja Kiefer
ZielGrossbritannien
Reiseart

Erlebnisreisen, Trekkingreisen, Aktivreisen

Weitere Reiseberichte

Tipps

  • Im Terrace Garden Cafe in St. Peter Port die Aussicht über den Hafen geniessen.

  • Cream Tea mit Scones kosten. Diese leckere, britische Spezialität sollte man sich nicht entgehen lassen!

  • Eine Wattwanderung bei Ebbe unternehmen.

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE