Familien-Tour in Oman

von Susanne Titz

Oman, ein Land mit Weihrauchduft und sehr kinderfreundlichen Menschen, ist in 6 Flugstunden erreichbar. Unsere abwechslungsreiche Rundreise haben wir mit Badeferien in Maskat abgeschlossen.
  • Flugzeug Oman Air

    Mit Oman Air nach Muskat

    In sechs Stunden ist man bereits im Oman. Der Service an Bord von Oman Air ist sehr gut.

  • Marktgebäude

    Oasenstadt Nizwa

    Ein Bummel durch den Souk von Nizwa mit seinen schönen Gebäuden bietet gute Einkaufsmöglichkeiten.

  • Mauern und Wege durchs Fort von Nizwa

    Das Fort von Nizwa

    Das Fort sollte man unbedingt erkunden. Über zahlreiche Treppen und durch diverse Gänge erreicht man den Turm. Von dort hat man eine tolle Aussicht auf die Stadt und die Palmenhaine.

  • Supermarkt in Nizwa

    Shopping Center

    In grossen Einkaufscentern kann man sich in grossen Städten bestens verpflegen: typisch orientalische Speisen an offenen Theken und zahlreiche Früchte sind erhältlich.

  • Kamele

    Kamele

    Auf der Fahrt durch die Wüstenlandschaft trifft man auf wilde Kamele.

  • Allrad mit Fahrer

    In die Wüste

    Der Besuch eines Wüstencamps ist ein Muss für jeden Omanreisenden. Der Transfer zum Camp mit einem 4x4 wird vom Hotel organisiert.

  • Beduinenzelte von aussen

    Übernachtung wie in 1001 Nacht

    Unser Camp befindet sich zwischen hohen Dünen und verfügt über einen Pool und einen kleinen Spielplatz. Wir übernachten im Beduinenzelt.

  • Beduinenzelt von innen

    Unser Zelt

    Einfach, aber stilvoll und sogar mit eigener Toilette: Nachmdem man den tollen Sternenhimmel bewundert hat, lässt es sich gut schlafen im Wüstencamp.

  • Beduinen beim Mittagstee

    Gastfreundschaft

    Die Menschen im Oman sind äusserst zuvorkommend, Gastfreundschaft wird grossgeschrieben.

  • Sonnenuntergang

    Sonnenuntergang in der Wüste

    Am Abend kann man die Dünen besteigen und den Sonnenuntergang geniessen. Es stehen auch Sandboards zur Verfügung, um den Abstieg zu beschleunigen.

  • Blick in das Wadi Bani Khalid

    Wadi Bani Khalid

    Es gibt sehr viele Wadis im Oman, die man zu Fuss oder mit dem 4x4 erkunden kann. Das Wadi Bani Khalid ist ein sehr schönes und einfach zugängliches Beispiel.

  • Viele Einheimische an der Strandpromenade von Sur

    Strandpromenade von Sur

    Von der Stadt Sur, in der sich abends viele Einheimische zu Sport und Spiel an der Strandpromenade treffen, fährt man in ca. zwei bis drei Stunden auf der gut ausgebauten Küstenstrasse nach Maskat zurück.

  • Blick auf das Shangri La

    Blick auf unser Hotel

    Die Anlage ist in drei Hotels mit verschiedenen Kategorien aufgeteilt. Ein kostenloser Shuttle Service bringt die Gäste in die Stadt.

  • Pool im Shangri La

    Poolanlage

    Sowohl der Strand als auch die vielfältigen Poolanlagen bieten für jeden etwas. Auch ein Wasserspielplatz und der «lazy river» laden zum Abkühlen ein.

  • Feines Essen im Kargeen Cafe

    Feines Essen im Kargeen Cafe

    Die orientalische Küche bietet nicht nur leckeres Essen, sondern auch ein besonderes Ambiente.

BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Durch den Souk in Maskat bummeln

  • Sich ein Fläschchen Amouage leisten, das wohl beste Parfüm der Welt

  • Unterschiedliche Dattelsorten testen

  • In einem Top-Hotel den Spa und bestes Essen geniessen

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE