Around Brisbane – Regenwald und Wellen

von Susanne Titz

Eine Camperreise rund um Brisbane, die zu jeder Jahreszeit ideal ist und auch mit Mietwagen und schönen Unterkünften empfehlenswert ist. Die Tierwelt, insbesondere die Vogelstimmen, die Strände und die Weite geben eine einzigartige Atmosphäre, die Australienreisen so speziell machen.
  • Lady Elliot Island - Anflug

    Lady Elliot Island

    Die Insel der Mantarochen, die zum Great Barrier Riff gehört, lädt zum Schnorcheln und Tauchen ein. Direkt vor dem Beachbungalow warten Korallen, bunte Fische und Schildkröten.

  • Strand und Sonnenuntergang

    Sunset Lady Elliot Island

    In einer Stunde kann man um die Insel herum laufen. So hat man immer die Chance Sonnenaufgang und -untergang zu bewundern.

  • Sandstrand in Brisbane

    South Bank, Brisbane

    Nicht weit vom Stadtzentrum entfernt befindet sich ein schön angelegter Sandstrand, an einer Promenade entlang des Brisbane River gelegen. Hier laden auch Cafes, mit Blick auf die Skyline, zum Verweilen ein.

  • Chalet im Regenwald

    Traumhaftes Chalet im Regenwald

    Ein Geheimtipp: Im Hinterland von Surfers Paradise den Regenwald erleben. Und dies mit eigenem Whirlpool, Grillterrasse und unzähligen Tierstimmen. Viel schöner kann man nicht übernachten.

  • Wasserfall im Springbrook NP

    Wandern und Wasserfälle

    Im Springbrook Nationalpark befinden sich sehr schöne Wanderwege, die am Rande eines ehemaligen Vulkanes entlang führen. An den Abhängen lassen sich immer wieder Wasserfälle bewundern, bei denen mal sogar hinten durch laufen kann.

  • Strand unterhalb des Leuchturms von Byron Bay

    Strand bei Byron Bay

    Geschützte und ruhige Traumstrände befinden sich bei Byron Bay. Das Meer ist meist wellig und damit bestens geeignet zum Surfen. Dazu gibt`s ein Städtchen mit viel Flair und ohne Hochhäuser und Hotelburgen. Hier ist es immer wieder schön ...

  • Lorikeets in Mengen

    Lorikeets

    Immer wieder begegnet man an der Gold Coast den technobunten Lorikeets. Besonders wenn sie abends in Schwärmen zu ihren Schlafbäumen fliegen, gibt es ein riesen Gekreische.

  • Campingplatz in den Bunya Mountains

    Bunya Mountains per Camper

    Eine Camperreise bringt die Natur sehr nahe. Gerade in den Nationalparks hat man immer wieder Begegnungen mit Tieren, wie hier mit grasenden Kängurus und bunten Rosellas.

  • Wandern in den Bunya Mountains

    Wandern durch den Märchenwald

    Zwischen Würgefeigen, Baumriesen und gewaltigen Wurzeln lässt es sich staunend wandern. Ist man im Januar oder Februar unterwegs, muss man aufpassen, dass man nicht einen honigmelonengrossen Tannenzapfen der Bunya Pine auf den Kopf bekommt.

  • Strand von Noosa

    Tropischer Strand von Noosa

    Ob als Sprachschulaufenthalt, Badeferien oder Campingstopp: In Noosa kann man sich wohlfühlen. Gute Restaurants, nette Cafés, ein Nationalpark zum Wandern und ein toller Strand.

  • Geschäfte in Montville

    Durch Montville bummeln

    Im Hinterland der Sunshine Coast befinden sich auf 400 Meter Höhe nette touristische Städtchen, die zum Bummeln und Shoppen von Souvenirs einladen. Hier kann man auch Wandern, die Vogelstimmen bewundern und die Aussicht zum Meer geniessen.

  • Mooloolaba, Strand und Promenade

    Mooloolaba - ein australischer Ferienort

    Mooloolaba besitzt einen schönen, langen Surfstrand, an dem viele Australier Urlaub machen. An der Strandpromenade findet man viele Restaurants und Cafés, aber auch Spielplätze und Grillstellen, und alles ist von morgens bis abends gut besucht.

  • Krokodilshow Australia Zoo

    Australia Zoo – Steve Irwin

    Erinnerungen an den «Crocodile Hunter» Steve Irwin, Tiershows und zumindest sämtliche australische Tierarten bietet dieser bekannte Zoo in den Glass House Mountains.Er ist allemal einen Ganztagesbesuch wert und hat mit seiner Nähe zur Sunshine Coast viele Übernachtungsoptionen zu bieten.

  • Glass House Mountains Eco Lodge

    Übernachtung im Eisenbahnwagen

    Nahe dem Australia Zoo, in den Glass House Mountains gelegen, findet man ein ganz spezielles Hotel. Schöne, komfortable Zimmer in Eisenbahnanhänger, inmitten eines tropischen Garten, erwarten die Gäste. Zur Verfügung stehen auch die Zugküche und ein Lounge-Waggon..
    In der näheren Umgebung gibt es mehrere Walkways und Aussichtspunkte.

  • Delfinfütterung auf Moreton Island beim Tangalooma Resort

    Delfine ganz nah

    Auf Moreton Island, unweit von Brisbane gelegen, hat man am Abend die Möglichkeit, Delfine über einen längeren Zeitraum aus nächster Nähe zu beobachten. Tagsüber kann man den Strand geniessen oder zu einer unweit vom Ufer gelegenen Gruppe von Wracks schnorcheln.

  • Sanddünen auf Moreton island

    Rodelspass auf Moreton Island

    Auf Moreton Island kann man wandern oder man wird im Rahmen einer Bustour u.a. zu einem grossen Dünenfeld gefahren, auf dem man nicht nur tolle Ausblicke mit Atmosphäre erlebt, sondern auch mit Tempo eine steile Düne hinuntersausen kann.

  • Anantara Riverside Hotel, Bangkok

    Zwischenstopp in Bangkok

    Bangkok ist immer wieder ein toller Zwischenstopp auf dem Weg nach Down Under, vor allem wenn man in einem preiswerten, aber trotzdem luxuriösen Hotel am Chao-Phraya-Fluss mit riesigem Pool und tropischem Garten residieren kann. So erlebt man diese sehenswerte, hektische Stadt und erholt sich in einer Oase.

  • Restaurant im Siam@Siam

    Dinner ganz oben

    Kulinarisch ist Bangkok auch immer ein Leckerbissen. Ob auf dem Dach eines Hotels ein feines Abendessen geniessen oder eher in einem Strassenlokal zu essen, jeder kommt auf seine Kosten. Auch die Früchte, die es an jeder Strassenecke gibt, sind einfach köstlich.

BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Im Springbrook Nationalpark Fudge Shop einkaufen und Rosellas bewundern.

  • Im Lone Pine Sanctuary die Koalas besuchen

  • Am Mooloolaba Split Fish & Chips zum Sunset geniessen.

  • Im Currumbin Sanctuary in toller Vegetation Tiere beobachten.

  • Die kostenlosen Grillstellen zu einem Barbecue nutzen.

  • In Montville einen Kaffee mit bester Aussicht schlürfen.

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE