USA Coast to Coast

von Marco Züllig

Ein Roadtrip von Los Angeles nach Washington D.C.
  • IMG_0050

    Arrival unter Palmen

    Übernahme des Mietautos am Flughafen und erste Eindrücke am Venice Beach und in Santa Monica. Sonne, Palmen, American Lifestyle

  • IMG_0062

    Sequoia Nationalpark

    So eine Überraschung, noch so viel Schnee im April.

  • IMG_0068

    Baumriese

    Diese Bäume sind gigantisch!

  • IMG_0081

    Yosemite Nationalpark

    Hier nur noch wenig Schnee und immer noch wenige Touristen. Trotzdem Wärme am Tag und tolle Wanderungen sind möglich.

  • Auch die Golden Gate gehört zum "must". Nur eine Kurzvisite von San Francisco, Sausalito und Napa Valley - mehr Zeit blieb nicht. Ich hatte noch viele Meilen vor mir. Es war ja zum Glück nicht das erste Mal in dieser Gegend.

    Golden Gate

    Auch die Golden Gate gehört zum "must". Nur eine Kurzvisite von San Francisco, Sausalito und Napa Valley - mehr Zeit blieb nicht. Ich hatte ja noch viele Meilen vor mir. Es war ja zum Glück nicht das erste Mal in dieser Gegend.

  • Schon wieder im Schnee - doch soo schön und so kompakt dass auch ohne Schneeschuhe eine Tour möglich war.

    Beim Lake Tahoe

    Schon wieder im Schnee - doch so schön und kompakt dass auch ohne Schneeschuhe eine Tour möglich war.

  • Durch das Outback von Navada auf dem "Loneliest Hwy" No 50. Wilde Antilopen konnte ich 2 mal sehen.

    Trans Nevada

    Durch das Outback von Navada auf dem "Loneliest Hwy" No 50. Wilde Antilopen konnte ich zweimal sehen.

  • Schnee ist von gestern - hier im Red Rock Country des Escalante National Monument ist es schön warm und genial anders.

    Coyote Gulch

    Schnee ist von gestern - hier im Red Rock Country des Escalante National Monument ist es schön warm und genial anders.

  • IMG_0163

    Slot Canyon's

    Es gibt hier unzählige Slot Canyon's zu entdecken. Mal einfach und kurz, mal länger und nur mit Seil möglich.

  • IMG_0180

    Morgenstimmung

    Einfach geniessen....

  • Die Querung des aufgestauten Colorado River erwies sich als schwierig. Die die Fähre in der Vorsaison nicht fuhr musste ich einen Umweg von ein paar Hundert Meilen fahren. Trotzdem genoss ich diesen Pick-Nic-Platz sehr.

    Lake Powell

    Die Querung des aufgestauten Colorado River erwies sich als schwierig. Da die Fähre in der Vorsaison nicht fuhr, musste ich einen Umweg von über hundert Meilen fahren. Trotzdem genoss ich diesen Pick-Nic-Platz sehr.

  • Biwak on the Road

    Mein eigenes Monument Valley

    Biwak on the Road

  • IMG_0213

    On the Road

    Jetzt Kilometer "fressen" gegen Osten

  • IMG_0216

    Santa Fe

    Die ganze Innenstadt besteht aus Adobe-Bauten. Aber auch in den Wohnquartieren wird viel aus Lehm gebaut bzw. verputzt.

  • In New Mexico ist die Geschichte der Indianer sehr  präsent und auch deren Anteil an der Wohnbevölkerung sehr gross.

    Native Amerika

    In New Mexico ist die Geschichte der Indianer sehr präsent und auch deren Anteil an der Wohnbevölkerung gross. Viele kleinere und grössere Reservate in der Region. Einige traditionell, andere modern mit grossen Casinos.

  • IMG_0235

    Farmland

    Es wird grüner und die Farmen fruchtbarer

  • Nach ca. 500 Meilen on the Road gehts über den Mississippi bei Memphis

    Über den Mississippi

    Nach ca. 500 Meilen on the Road gehts über den Mississippi bei Memphis

  • IMG_0227

    Memphis

    Ein Besuch an der Beale Street darf nicht fehlen. Beginn einer Musiknacht... auf der Strasse und in den Bars.

  • IMG_0230

    Appalachen

    Überquerung der Appalachen bei Asheville, North Carolina und ein paar Kilometer auf dem Blue Ridge Parkway, dem Scenic Hwy der die ganze Bergkette abfährt.

  • Hier landeten die ersten Europäer und später wurde die erste permanente Siedlung Jamestown gegründet. Heute ein "lebendes" Museum. Viel Geschichte zwischen Virginia Beach und Washington D.C.

    First Landing

    Hier landeten die ersten Europäer und später wurde in der Nähe die erste permanente Siedlung Jamestown gegründet. Heute ein "lebendes" Museum. Viel Geschichte zwischen Virginia Beach und Washington D.C.

BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Im April kann Wetter unberechenbar sein.

  • Dafür selten Probleme mit Übernachtungsmöglichkeiten

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE