Florida, der perfekte Sommer!

von Patrizia Zimmermann

Mit dem Mietwagen erkunden 6 Ladies die Vielseitigkeit Floridas. Innert 3 Wochen geht es im August 2016 von eindrücklichen Grossstädten zu weissen Sandstränden, zu Naturparks und riesigen Freizeitparks. Florida hat alles zu bieten, was einen perfekten Sommer ausmacht.
  • Mit einem Direktflug ab der Schweiz erreichen wir Miami innert 10,5 Stunden. Dafür werden wir bei der Ankunft mit einem wunderschönen Ausblick über Miami Beach belohnt.
Vom Flughafen aus gelangt man am besten mit einem Mietwagen oder Taxi nach Miami Beach.

    Was für ein Anflug!

    Mit einem Direktflug ab der Schweiz erreichen wir Miami innert 10,5 Stunden. Dafür werden wir bei der Ankunft mit einem wunderschönen Ausblick über Miami Beach belohnt.
    Vom Flughafen aus gelangt man am besten mit einem Mietwagen oder Taxi nach Miami Beach.

  • Wir starten unsere Reise in Fort Lauderdale. Vom Flughafen Miami aus erreichen wir den Ort mit dem Auto nach ca. 40 Minuten. Die langezogenen Strände mit den perfekt angeordneten Palmen sehen paradiesisch aus. Eine tolle Gelegenheit in der Sonne zu entspannen und den Jetlag auzukurieren.

    Typisch Florida

    Wir starten unsere Reise in Fort Lauderdale. Vom Flughafen Miami aus erreichen wir den Ort mit dem Auto nach ca. 40 Minuten. Die langezogenen Strände mit den perfekt angeordneten Palmen sehen paradiesisch aus. Eine tolle Gelegenheit in der Sonne zu entspannen und den Jetlag auszukurieren.

  • Von Fort Lauderdale aus fahren wir nach Key West. Die Strecke zieht sich und dauert rund 4 Stunden. Jedoch ist schon die Fahrt an den südlichen Zipfel ein Highlight. Eine Brücke nach der anderen bietet einen wundervollen Ausblick über das Meer. Ebenfalls lohnen sich Badestopps bei verschiedenen Buchten um eine Pause einzulegen.

    Über die Brücken nach Key West

    Von Fort Lauderdale aus fahren wir nach Key West. Die Strecke zieht sich und dauert rund 4 Stunden. Jedoch ist schon die Fahrt an den südlichen Zipfel ein Highlight. Eine Brücke nach der anderen bietet einen wundervollen Ausblick über das Meer. Ebenfalls lohnen sich Badestopps bei verschiedenen Buchten um eine Pause einzulegen.

  • In Key West bleiben wir einige Tage. Die Stimmung ist atemberaubend. All die farbigen Häuser erinnern fast ein wenig an Kuba. Viele Highlights sind zu Fuss oder mit dem Fahrrad machbar. Auch am Abend kommen wir nicht zu kurz - gemütlich am Hafen sitzen, Bars abklappern oder bis in die frühen Morgenstunden feiern - hier hat es für jeden etwas im Angebot.

    Idyllisches Key West

    In Key West bleiben wir einige Tage. Die Stimmung ist atemberaubend. All die farbigen Häuser erinnern fast ein wenig an Kuba. Viele Highlights sind zu Fuss oder mit dem Fahrrad machbar. Auch am Abend kommen wir nicht zu kurz - gemütlich am Hafen sitzen, Bars abklappern oder bis in die frühen Morgenstunden feiern - hier hat es für jeden etwas im Angebot.

  • Typisch für die Keys sind die vielen und einfallsreichen Wegweiser. Dieser hier steht am Hafen von Key West. Hier tummeln sich während des Sonnenuntergangs viele Leute. Es gibt Essensstände, Tanzaufführungen und tolle Livemusik.

    Where do you like to go?

    Typisch für die Keys sind die vielen und einfallsreichen Wegweiser. Dieser hier steht am Hafen von Key West. Hier tummeln sich während des Sonnenuntergangs viele Leute. Es gibt Essensstände, Tanzaufführungen und tolle Livemusik.

  • Auf Key West gibt es 3 Strände. Unser Favorit ist der Strand beim Fort Zachary State Park. Dieser kostet zwar Eintritt (ca. 7 Dollar), dafür hat es hier nicht viele Leute und wir können in Ruhe entspannen und schnorcheln.

    Karibische Strände

    Auf Key West gibt es 3 Strände. Unser Favorit ist der Strand beim Fort Zachary State Park. Dieser kostet zwar Eintritt (ca. 7 Dollar), dafür hat es hier nicht viele Leute und wir können in Ruhe entspannen und schnorcheln.

  • Auf dem Weg zurück nach Miami Beach machen wir einen Halt im Turtle Hospital auf dem Marathon Key.
Es gibt stündlich eine Führung, bei welcher uns vieles über das Leben dieser wundervollen Tiere beigebracht wird. Eine Reservation ist unbedingt zu empfehlen.

    Turtle Hospital

    Auf dem Weg zurück nach Miami Beach machen wir einen Halt im Turtle Hospital auf dem Marathon Key.
    Es gibt stündlich eine Führung, bei welcher uns vieles über das Leben dieser wundervollen Tiere beigebracht wird. Eine Reservation ist unbedingt zu empfehlen.

  • In Miami begegnen wir wieder dem turbulenten Leben.
Am Ocean Drive wird überall Sport getrieben. Unser Sport ist Shopping. Kleiner Tipp: Nicht zu viel in Miami selbst shoppen sondern die Outlets in der Umgebung besuchen. Wir kaufen uns auch ein paar Sonnenschirme für den Strand. An den Stränden selbst bekommt man Schirme nur gegen Gebühr.

    Welcome to Miami Beach

    In Miami begegnen wir wieder dem turbulenten Leben.
    Am Ocean Drive wird überall Sport getrieben. Unser Sport ist Shopping. Kleiner Tipp: Nicht zu viel in Miami selbst shoppen sondern die Outlets in der Umgebung besuchen. Wir kaufen uns auch ein paar Sonnenschirme für den Strand. An den Stränden selbst bekommt man Schirme nur gegen Gebühr.

  • Auf dem Weg an die Westküste Floridas fahren wir durch die Everglades. Vor Ort buchen wir eine Tour um die Alligatoren zu sichten. Tipp hier: Früh am Morgen gehen, so sind die Chancen grösser, noch einen Platz auf einer der Touren zu ergattern. Ansonsten lohnt sich eine Vorreservation.

    Auf den Spuren der Alligatoren

    Auf dem Weg an die Westküste Floridas fahren wir durch die Everglades. Vor Ort buchen wir eine Tour um die Alligatoren zu sichten. Tipp hier: Früh am Morgen gehen, so sind die Chancen grösser, noch einen Platz auf einer der Touren zu ergattern. Ansonsten lohnt sich eine Vorreservation.

  • Wir machen Halt auf Marco Island. Dies ist eher eine ruhige Gegend. Der Tigertail Beach ist ein wundervoller Strand mit vielen Muscheln. Der Weg dahin ist nicht ganz einfach, wir müssen durch einen Fluss, Sumpf und Büsche laufen, bis wir ankommen. Der Weg lohnt sich aber allemal!

    Marco Island

    Wir machen Halt auf Marco Island. Dies ist eher eine ruhige Gegend. Der Tigertail Beach ist ein wundervoller Strand mit vielen Muscheln. Der Weg dahin ist nicht ganz einfach, wir müssen durch einen Fluss, Sumpf und Büsche laufen, bis wir ankommen. Der Weg lohnt sich aber allemal!

  • Florida bietet sich auch super an, um eine Villa zu mieten. Wir entscheiden uns für eine Variante in Cape Coral. Von dort aus unternehmen wir Tagesausflüge nach Sanibel Island, Captiva und in die Outlets der Umgebung.

    Villa Paradise

    Florida bietet sich auch super an, um eine Villa zu mieten. Wir entscheiden uns für eine Variante in Cape Coral. Von dort aus unternehmen wir Tagesausflüge nach Sanibel Island, Captiva und in die Outlets der Umgebung.

  • Fast alle Villen in Cape Coral haben Boote oder Kanus vor Ort zum Ausleihen. In den Kanälen tummeln sich je nach Saison auch Delfine. Öfters bekommt man auch Manatees - Rundschwanzseekühe - zu sehen.

    Erkundungstour in den Kanälen

    Fast alle Villen in Cape Coral haben Boote oder Kanus vor Ort zum Ausleihen. In den Kanälen tummeln sich je nach Saison auch Delfine. Öfters bekommt man auch Manatees - Rundschwanzseekühe - zu sehen.

  • Ein toller Tagesausflug geht für uns nach Fort Myers Beach. Im farbenfrohen Städchen gibt es viele Shopps und Restaurants. Am Strand verweilen wir uns mit Jetski und Bananenboot fahren - ein ziemlich aktiver Ort. In der Umgebung gibt es auch mehrere Minigolfplätze.

    Fort Myers

    Ein toller Tagesausflug geht für uns nach Fort Myers Beach. Im farbenfrohen Städchen gibt es viele Shopps und Restaurants. Am Strand verweilen wir uns mit Jetski und Bananenboot fahren - ein ziemlich aktiver Ort. In der Umgebung gibt es auch mehrere Minigolfplätze.

  • Freizeitparks gibt es in Florida wie Sand am Meer.
Die meisten befinden sich in Orlando. Wir besuchen die Universal Studios. Eines der Highlights ist ganz klar die nachgebaute Welt Hogwarts aus dem Harry Potter-Film. Hier steht man sogar gerne an um hineinzukommen, da es vieles zu sehen und zu bestaunen gibt.

    Mystic Hogwarts

    Freizeitparks gibt es in Florida wie Sand am Meer.
    Die meisten befinden sich in Orlando. Wir besuchen die Universal Studios. Eines der Highlights ist ganz klar die nachgebaute Welt Hogwarts aus dem Harry-Potter-Film. Hier steht man sogar gerne an um hineinzukommen, da es vieles zu sehen und zu bestaunen gibt.

  • Die restlichen Tage verbringen wir in Clearwater Beach.
Von hier aus bieten sich wieder mehrere Ausflugsmöglichkeiten an, zum Beispiel nach Tampa oder St. Petersburg Beach. An dem wundervollen weissen Strand von Clearwater lässt es sich aber auch ganz gemütlich faulenzen.

    Florida-Girls

    Die restlichen Tage verbringen wir in Clearwater Beach.
    Von hier aus bieten sich wieder mehrere Ausflugsmöglichkeiten an, zum Beispiel nach Tampa oder St. Petersburg Beach. An dem wundervollen weissen Strand von Clearwater lässt es sich aber auch ganz gemütlich faulenzen.

  • Am letzten Abend spazieren wir der Promenade von Clearwater entlang. In der Mitte gibt es einen hübschen Pier, auf welchem mehrere Souvenir-Stände zum Bummeln einladen. Wer den Sonnenuntergang bewundern möchte, hat rund um den Pier viele schöne Plätze, um die letzten Sonnenstrahlen des Tages einzufangen. Für uns geht es am nächsten Tag mit einem Direktflug von Tampa aus zurück nach Hause.

    Die letzten Sonnenstrahlen von Florida

    Am letzten Abend spazieren wir der Promenade von Clearwater entlang. In der Mitte gibt es einen hübschen Pier, auf welchem mehrere Souvenir-Stände zum Bummeln einladen. Wer den Sonnenuntergang bewundern möchte, hat rund um den Pier viele schöne Plätze, um die letzten Sonnenstrahlen des Tages einzufangen. Für uns geht es am nächsten Tag mit einem Direktflug von Tampa aus zurück nach Hause.

BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Airboat Tour in den Everglades

  • Universal Studios Orlando

  • Shopping in den Outlets

  • SunPass um hohe Mautgebühren zu vermeiden

  • gute Reisezeit: Oktober bis April

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE