Zurück zur Liste

Hundeschlitten Abenteuer in Lappland

von Dunja Kiefer

Durch die Wildnis Finnisch Lapplands mit dem eigenen Hundeschlitten-Gespann.
  • Die ersten beiden und die letzte Nacht der Woche verbringt man in der gemütlichen Lodge.

    Die schöne Lodge

    Die ersten beiden und die letzte Nacht, der Woche verbringt man in der gemütlichen Lodge.

  • Wir lernen "unsere" Hunde kennen, und machen uns vertraut mit dem Schlitten

    Die Hunde

    Wir lernen "unsere" Hunde kennen, und machen uns vertraut mit dem Schlitten.

  • Hundeschlitten

    Der Schlitten

    Das "Fahrzeug" für die nächsten Tage in der Wildnis.

  • Hundeschlitten-Gespann

    Die Aussicht vom Schlitten

    Man muss immer ein Auge auf das Hundegespann haben, damit sich die Hunde nicht verheddern.

  • Wunderbar verschneite Winterlandschaft Lapplands.

    Landschaft

    Wunderbar verschneite Winterlandschaft Lapplands.

  • Auch über gefrorene Seen führt die Strecke durch die Wildnis

    Gefrorener See

    Auch über gefrorene Seen führt die Strecke durch die Wildnis.

  • Eine der rustikalen Wildnishütten (immer ohne fliessend Wasser und Bad, zum Teil jedoch mit Sauna die man einheizen kann). Separate WC-Häuschen im Wald.

    Wildnishütte

    Eine der rustikalen Wildnishütten. Die Hütten sind immer ohne fliessend Wasser und Bad, zum Teil jedoch mit Sauna die man einheizen kann. Separate WC-Häuschen im Wald.

  • Die Hund rollen sich für die Nacht ein.

    Schlittenhund

    Die Hunde rollen sich für die Nacht ein.

  • Wasser zum Kochen, Waschen, usw.  wird beim Brunnen am See geholt.

    Wasser holen

    Wasser zum Kochen, Waschen, usw. wird beim Brunnen am See geholt.

  • Abendessen in einer Hütte in der Wildnis

    Abendessen bei Kerzenschein

    Romantische Stimmung bei Kerzenlicht in der Wildnishüttte. Die Hütten verfügen über keinen Strom.

  • Minus 20 Grad sind auch im März keine Seltenheit.

    Eisige Temperaturen

    Minus 20 Grad sind, auch im März, keine Seltenheit.

  • Die Beziehun,  die man zu den lieben und tüchtigen Schlittenhunden aufbaut, ist fantastisch.

    Hundefreundschaft

    Die Beziehung, die man zu den lieben und tüchtigen Schlittenhunden aufbaut, ist fantastisch.

  • Hundefreundschaft

    Hundefreundschaft

    Es entsteht ein inniges Vertrauen zwischen Schlitthund und Mensch.

  • Hundeschlitten-Gespann macht Pause

    Mein Gespann

    "Meine" Hunde bei einer kurzen, aber wohlverdienten Pause.

  • Erneut gehts durch die wunderschön verschneite Landschaft, mit der Kraft der Hunde.

    Durch die Wildnis

    Erneut gehts durch die wunderschön verschneite Landschaft, mit der Kraft der Hunde.

  • Schöne Abendstimmung am See bei einer der Wildnishütten. Nachts kann man mit etwas Glück sogar die Nordlichter sehen. Unsere waren fantastisch grün!

    Abendstimmung am See

    Schöne Abendstimmung am See, bei einer der Wildnishütten. Nachts kann man, mit etwas Glück, die Nordlichter sehen. Unsere waren fantastisch grün!

  • Verschneite Märchenlandschaft

    Märchenlandschaft

    Zu jeder Tageszeit gibt es unterschiedliche Stimmungen in der verschneiten, schönen Landschaft.

  • Verschneite Tanne

    Der Winter hat alles im Griff

    Die eingeschneiten Bäume und Sträucher bieten fantastische Fotosujets.

BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Beste Reisezeit: Februar & März

  • Geeignet für sportliche, naturverbundene Personen

  • Unterkunft in einfachen Hütten mit Holzheizung

  • 1. Priorität hat das Wohl der Hunde

  • Alle helfen mit (Holz hacken, Kochen, usw.)

Zurück zur Liste

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE