Bei den Fuchshaien auf den Philippinen

von Sandra Steiner

Während der Planung meiner Philippinenreise ist für mich klar, dass ich auch die Unterwasserwelt entdecken möchte. Auf der kleinen Insel Malapascua, nördlich von Cebu, gibt es die seltene Möglichkeit Fuchshaie zu sehen. Ich plane eine ganze Woche dafür ein und werde nicht enttäuscht.
  • Gato Island

    Gato Island

    Ich entscheide mich für den PADI Advanced Kurs. Bevor es für mich zu den Fuchshaien geht, verbringe ich den Tag bei den Tauchplätzen rund um Gato Island. Wir werden nicht enttäuscht und sehen viele Meeresbewohner wie zum Beispiel diese kleine Muräne

  • Seepferdchen

    Seepferdchen

    Die Unterwasserwelt ist hier besonders intakt, da das Fischen in dieser Region verboten ist. Neben Seepferdchen, Nacktkiemern und den Schlafplätzen von verschiedenen Haiarten ist Gato Island besonders für seine Höhle und den Tunnel bekannt.

  • Nacktkiemer

    Nacktkiemer

    Es gibt ungefähr 3000 unterschiedliche Arten von Nudibranchs (Nacktkiemern) im Meer. Auch hier findet man die Schnecken in vielen unterschiedlichen Formen und Farben.

  • Advanced Open Water

    Advanced Open Water

    Beim Advanced Open Water Tauchkurs gibt es einen praktischen Teil sowie einen Theorieteil. Während des praktischen Teils lerne ich die Tarierung, die Unterwassernavigation sowie das Tiefentauchen.

  • Monad Shoal

    Monad Shoal

    Endlich ist es soweit – heute geht es zu den Fuchshaien. Um fünf Uhr morgens ist Treffpunkt beim Tauchcenter. Wir fahren mit dem Boot zum bekannten Tauchplatz Monad Shoal. Fuchshaie, auch Thresher Sharks genannt, leben in bis zu 500 Metern Tiefe. Monad Shoal ist eine bekannte Putzstation in ca. 30 Metern Tiefe. Die Wahrscheinlichkeit auf eine Sichtung ist eine der höchsten weltweit.

  • Und schon sind sie da

    Und schon sind sie da

    Nach nur wenigen Augenblicken sehen wir etwas aus der Ferne auf uns zuschwimmen. Und schon ist er da – der erste Fuchshai. Während ca. 25 Minuten haben wir das Glück und sehen um die elf Fuchshaie.

  • Unbeschreiblich

    Unbeschreiblich

    Bei einer Erkundungstour rund ums Riff taucht plötzlich ein weiterer Fuchshai auf. Er ist neugierig und schwimmt direkt auf uns zu. Da schlägt mein Herz doch etwas schneller.

  • Kalanggaman Island

    Kalanggaman Island

    Am letzten Tag machen wir einen Tagesausflug nach Kalanggaman Island. Dies ist eine abgeschiedene Sandbank und bei Tauchern wie bei «Nichttauchern» gleichermassen beliebt. Wir haben Glück und treffen bei unserem dritten Tauchgang auf eine freundliche grüne Meeresschildkröte.

BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Beste Reisezeit: Dezember bis Mai

  • Advanced Kurs im Voraus oder vor Ort machen.

  • Einige Tage einplanen, denn Malapascua bietet mehr als nur die Fuchshaie.

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE

Olympische Sommerspiele: 23. Juli bis 8. August 2021 in Tokyo!

stadion leer

Die Olympischen Sommerspiele finden neu vom 23. Juli bis am 8. August 2021 in Tokyo statt!

Wir kontaktieren all unsere Olympia-Kundinnen und Olympia-Kunden persönlich über das weitere Vorgehen.