Peru

von Andreas Bider

Willkommen / Bienvenidos in Peru, einem fantastischen Land mit grosser Vielfalt und seiner freundlichen Bevölkerung.
  • Ein kleiner Zwischenstopp auf dem Weg mit dem Zug von Puno (Titicacasee) nach Cuzco. Eine gemütliche und abwechslungsreiche Strecke auf der man auch kulinarisch mit den Spezialitäten Perus verwöhnt wird.

    Zugfahrt in den Anden

    Ein kleiner Zwischenstopp auf dem Weg mit dem Zug von Puno (Titicacasee) nach Cuzco. Eine gemütliche und abwechslungsreiche Strecke, auf der man auch kulinarisch mit den Spezialitäten Perus verwöhnt wird.

  • Strandferien in Peru sind durchaus möglich und man kann es sich zum Beispiel in einem Apartment oder Wellnesshotel gemütlich machen. In Mancora und Punta Sal im Norden von Peru ist es ganzjährig warm und es regnet nur sehr wenig.

    Strandferien in Peru

    Strandferien in Peru sind durchaus möglich und man kann es sich zum Beispiel in einem Apartment oder Wellnesshotel gemütlich machen. In Mancora und Punta Sal im Norden von Peru ist es ganzjährig warm und es regnet nur sehr wenig.

  • Der Norden von Peru ist kaum besucht und bietet unglaublich viel an Kultur. Ein Highlight sind zum Beispiel in Trujillo die Ruinen von Chan Chan oder die die Ausgrabungsstätten Sipan in Chiclayo.

    Ruinen von Chan Chan

    Der Norden von Peru ist kaum besucht und bietet unglaublich viel an Kultur. Ein Highlight sind zum Beispiel in Trujillo die Ruinen von Chan Chan oder die Ausgrabungsstätten Sipan in Chiclayo.

  • Ein typischer Dorfplatz des Städchens Tucme in der Nähe von Chiclayo.

    Tucme in der Nähe von Chiclayo

    Ein typischer Dorfplatz des Städtchens Tucme in der Nähe von Chiclayo.

  • Wunderbar entspannen und doch eindrückliches erleben kann man im Regenwald in Peru. Wer etwas Luxus will kann in die Ceiba Tops Lodge gehen.

    Lodge im Regenwald

    Wunderbar entspannen und doch Eindrückliches erleben kann man im Regenwald in Peru. Wer etwas Luxus will, kann in die Ceiba Tops Lodge gehen.

  • Bei jeder Tour in den Regenwald sind verschiedene Aktivitäten eingeschlossen. Zu sehen gibt es vieles wie zum Beispiel, den Zusammenfluss des Amazonas mit dem Marañon, Flussdelfine und wie auf dem Foto die riesigen Lilien genannt Victoria Regia.

    Ausflüge im Regenwald

    Bei jeder Tour in den Regenwald sind verschiedene Aktivitäten eingeschlossen. Zu sehen gibt es vieles wie zum Beispiel den Zusammenfluss des Amazonas mit dem Marañon, Flussdelfine und wie auf dem Foto die riesigen, Victoria Regia genannten Lilien.

  • Wer in Peru eine Tour in den Regenwald unternimmt, kann nur per Flugzeug oder Boot nach Iquitos anreisen. In der Geburtsstadt meiner Frau lässt es sich bei angenehmen Temperaturen durchaus einige Tage verweilen.

    Iquitos - das Tor zum Regenwald

    Wer in Peru eine Tour in den Regenwald unternimmt, kann nur per Flugzeug oder Boot nach Iquitos anreisen. In der Geburtsstadt meiner Frau lässt es sich bei angenehmen Temperaturen durchaus einige Tage verweilen.

  • Nur etwas 15 Fahrminuten der Stadt Ica entfernt liegt die Oase / Lagune von Huachina. Zusammen mit meiner Frau sind wir auf dem Weg eine der Dünen zu erklimmen.

    Die Lagune von Huanchina

    Nur etwa 15 Fahrtminuten von der Stadt Ica entfernt liegt die Oase / Lagune von Huachina. Zusammen mit meiner Frau sind wir auf dem Weg, eine der Dünen zu erklimmen.

  • Blick auf eine der unzähligen Vulkane in der Umgebung von Arequipa wo die Sonne an 300 Tagen im Jahr scheint. Hier kann man sich gut auf ein Trekking in grosser Höhe akklimatisieren und dabei durch die schöne Altstadt schlendern.

    Arequipa die weisse Stadt

    Blick auf eine der unzähligen Vulkane in der Umgebung von Arequipa, wo die Sonne an 300 Tagen im Jahr scheint. Hier kann man sich gut auf ein Trekking in grosser Höhe akklimatisieren und dabei durch die schöne Altstadt schlendern.

  • Auf dem Weg von Arequipa zum Colca Canyon sind unzählige Alpacas; ein Verwandter der Lamas zu sehen. Ihre Wolle wird verwendet um warme Winterpullover zu produzieren.

    Alpaca

    Auf dem Weg von Arequipa zum Colca Canyon sind unzählige Alpacas anzutreffen. Die Alpacas sind verwandt mit den Lamas. Ihre Wolle wird verwendet um warme Winterpullover zu produzieren.

  • Der Colca Canyon ist einer der grössten Schluchten der Welt wo Reste der ältesten Personen der Welt gefunden wurde. Hier kann man auf einer Tour den majestätischen Condor fliegen sehen.

    Colca Canyon

    Der Colca Canyon ist eine der grössten Schluchten der Welt, wo Reste der ältesten Personen der Welt gefunden wurden. Hier kann man auf einer Tour den majestätischen Condor fliegen sehen.

  • Hier weiden zwei Lamas friedlich in den Morgenstunden vor dem grossen Ansturm auf die Inka Städte Machu Picchu.

    Machu Picchu

    Hier weiden zwei Lamas friedlich in den Morgenstunden vor dem grossen Ansturm auf die Inka Stadt Machu Picchu.

  • Aufgrund des Klimas ist der Machu Picchu fast immer ein wenig Nebel verhangen. Der Reiz dieser weltweit grössten und besterhaltenen Inka Städte liegt aber vielleicht auch gerade in diesem mystischen Atmosphäre.

    Machu Picchu

    Aufgrund des rauhen Klimas ist der Machu Picchu fast immer ein wenig nebelverhangen. Der Reiz dieser weltweit grössten und besterhaltenen Inka Stadt liegt aber vielleicht auch gerade an dieser mystischen Atmosphäre.

  • Gegenüber des Machu Picchu liegt der Huayna Picchu den man mühsam erklimmen muss aber das Panorama zahlt sich aus.

    Huayna Picchu

    Gegenüber des Machu Picchu liegt der Huayna Picchu den man mühsam erklimmen muss. Das wunderbare Panorama tröstet uns für die Strapazen.

  • In Cuzco sollte man unbedingt auch einige Wanderungen unternehmen man kann diverse Aussichtspunkte und eine Inkastädte besichtigen.

    Über den Dächern von Cuzco

    In Cuzco sollte man unbedingt auch einige Wanderungen unternehmen, bei denen man diverse Aussichtspunkte und eine Inkastätte besichtigen kann.

  • Auf fast 3200 Meter über Meer in den Anden liegt Cuzco. Über 300 Sehenswürdigkeiten wie Museen, Kirchen und Kloster sind im Führer aufgeführt, deshalb gilt es hier auf dem Weg nach Machu Picchu einige Tage einzuplanen.

    Cuzco ein Meisterwerk der Baukunst

    Auf fast 3200 Metern über Meer in den Anden liegt Cuzco. Über 300 Sehenswürdigkeiten wie Museen, Kirchen und Kloster sind im Führer aufgeführt, deshalb gilt es hier, auf dem Weg nach Machu Picchu einige Tage einzuplanen.

  • Unbedingt eine Reise wert ist auch der Titicacasee der in den Mitten der Anden liegt. Auf der Insel Taquille sollte man unbedingt bei der lokalen Bevölkerung übernachten.

    Die Insel Taquille des Titicacasee

    Unbedingt eine Reise wert ist auch der Titicacasee, der inmitten der Anden liegt. Auf der Insel Taquille sollte man unbedingt bei der lokalen Bevölkerung übernachten.

  • Kultur und Traditionen prägen in Puno und auf dem Titicacasee neben der Landwirtschaft und Tourismus immer noch das Leben. Die lokale Bevölkerung ist auf den traditonellen und schön dekorierten Booten unterwegs.

    Tradition auf dem Titicacasee

    Kultur und Traditionen prägen in Puno und auf dem Titicacasee neben der Landwirtschaft und Tourismus immer noch das Leben. Die lokale Bevölkerung ist auf den traditonellen und schön dekorierten Booten unterwegs.

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE

Olympische Sommerspiele: 23. Juli bis 8. August 2021 in Tokyo!

stadion leer

Die Olympischen Sommerspiele finden neu vom 23. Juli bis am 8. August 2021 in Tokyo statt!

Wir kontaktieren all unsere Olympia-Kundinnen und Olympia-Kunden persönlich über das weitere Vorgehen.