Namibia: Weite und Stille

von Sibylle Wüthrich

Ursprüngliche Landschaften, artenreiche Tierwelt, endloser Horizont - Namibia ist ein Traumland welches die Weite erfahrbar und die Stille hörbar macht.
  • Wer Namibia - eines der am dünnsten besiedelten Länder der Welt - bereist, findet sich immer wieder in einzigartigen und faszinierenden Landschaften. Die Lichtspiele in der Morgen- und Abenddämmerung lassen einen ganz in den Moment eintauchen.

    Lichtspiele

    Wer Namibia - eines der am dünnsten besiedelten Länder der Welt - bereist, findet sich immer wieder in einzigartigen und faszinierenden Landschaften. Die Lichtspiele in der Morgen- und Abenddämmerung lassen einen ganz in den Moment eintauchen.

  • Mit grösstenteils ungeteerten Strassen ist ein 4x4 die beste Möglichkeit das Land zu bereisen, sei es mit einem Mietwagen oder einem Campingfahrzeug mit Dachzelt. In Namibia gilt Linksverkehr.

    4x4 Fahrzeug mit Dachzelt

    Mit grösstenteils ungeteerten Strassen ist ein 4x4 die beste Möglichkeit das Land zu bereisen, sei es mit einem Mietwagen oder einem Campingfahrzeug mit Dachzelt. In Namibia gilt Linksverkehr.

  • Der markante Tafelberg beherbergt dank seines Wasserreichtums eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt und bietet unzählige Wandermöglichkeiten.

    Waterberg Plateau

    Der markante Tafelberg beherbergt dank seines Wasserreichtums eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt und bietet unzählige Wandermöglichkeiten.

  • In diesem Naturschutzgebiet stösst man beinahe auf die gesamte Palette von Tieren des südlichen Afrikas. Am besten lassen sich diese an den Wasserlöchern entlang der Etosha Pfanne beobachten. Übernachtet werden kann in drei staatlichen Camps.

    Etosha National Park

    In diesem Naturschutzgebiet stösst man beinahe auf die gesamte Palette von Tieren des südlichen Afrikas. Am besten lassen sich diese an den Wasserstellen entlang der Etosha Pfanne beobachten. Übernachtet werden kann in drei staatlichen Camps (Lodges und Camping).

  • Die Eselkarren sind ein traditionelles Fortbewegungsmittel auf dem Land und immer wieder mal anzutreffen.

    Eselkarren

    Die Eselkarren sind ein traditionelles Fortbewegungsmittel auf dem Land und immer wieder mal anzutreffen.

  • Dieses zerklüftete Granitmassiv ragt mitten aus der flachen Landschaft und lädt mit seinen wunderschönen Felsformationen und tollen Campingplätzen zum Verweilen und Endecken ein.

    Spitzkoppe

    Dieses zerklüftete Granitmassiv ragt mitten aus der flachen Landschaft und lädt mit seinen wunderschönen Felsformationen und tollen Campingplätzen zum Verweilen und Endecken ein.

  • Bei einer Fahrt durch das Damaraland eröffnen sich dem Besucher grandiose Landschaften mit bizarren Bergen, weiten steinigen Ebenen, ausgetrockneten Flussbetten, Schluchten und kleinen grünen Oasen.

    Damaraland

    Bei einer Fahrt durch das Damaraland eröffnen sich dem Besucher grandiose Landschaften mit bizarren Bergen, weiten steinigen Ebenen, ausgetrockneten Flussbetten, Schluchten und kleinen grünen Oasen. Für Geologen ist Namibia ein Paradies.

  • Im Nordwesten gelegen und nur über Pisten mit dem 4x4 erreichbar, zählt dieses Gebiet zu den unberührtesten und einsamsten Gegenden Namibias. Wildromantische Wüstenlandschaften, Tafelberge, konische Hügel, eine zerklüftete Gebirgswelt und weite Ebenen bestimmen die Szenerie. Weit weg vom Alltag erlebt man hier eine Brise Abenteuer.

    Kaokoveld

    Im Nordwesten gelegen und nur über Pisten mit dem 4x4 erreichbar, zählt dieses Gebiet zu den unberührtesten und einsamsten Gegenden Namibias. Wildromantische Wüstenlandschaften, Tafelberge, konische Hügel, eine zerklüftete Gebirgswelt und weite Ebenen bestimmen die Szenerie. Weit weg vom Alltag erlebt man hier eine Brise Abenteuer.

  • Das Damaraland und das Kaokoveld sind der Lebensraum vieler Tiere. Giraffen, Zebras, Antilopen, Nashörner, Leoparden, Elefanten, Strausse, Löwen, ... - mit etwas Glück und Geduld kann man sie alle antreffen.

    Tierbeobachtungen

    Das Damaraland und das Kaokoveld sind der Lebensraum vieler Tiere. Giraffen, Zebras, Antilopen, Nashörner, Leoparden, Elefanten, Strausse, Löwen, ... - mit etwas Glück und Geduld kann man sie alle antreffen.

  • Es ist ein besonderes Erlebnis wilde Elefantenherden in den ausgetrockneten Flussbetten beobachten zu dürfen.

    Elefantenherden

    Es ist ein besonderes Erlebnis wilde Elefantenherden in den ausgetrockneten Flussbetten beobachten zu dürfen.

  • Das Kaokoveld grenzt im Norden an Angola. Der ganzjährig wasserführende Kunene Fluss mit seinen Krokodilen bildet die natürliche Grenze zum nördlichen Nachbarn. Die Hügel im Hintergrund des Bildes sind in Angola.

    Grenze zu Angola

    Das Kaokoveld grenzt im Norden an Angola. Der ganzjährig wasserführende Kunene Fluss mit seinen Krokodilen bildet die natürliche Grenze zum nördlichen Nachbarn. Die Hügel im Hintergrund des Bildes sind in Angola.

  • Das seit 1990 unabhängige Namibia hat eine grosse ethnische Vielfalt. Die Himbas haben sich im Kaokoveld an das meist trockene Klima und die Umgebung angepasst. Sie leben in materiell sehr einfachen Verhältnissen hauptsächlich von der Viehzucht.

    Himbas

    Das seit 1990 unabhängige Namibia hat eine grosse ethnische Vielfalt. Die Himbas haben sich im Kaokoveld an das meist trockene Klima und die Umgebung angepasst. Sie leben in materiell sehr einfachen Verhältnissen und hauptsächlich von der Viehzucht.

  • Das Unterkunftsangebot in Namibia reicht von einfachen Gästefarmen bis zu luxuriösen Lodges in fantastischer Lage.

    Traumhafte Lodges

    Das Unterkunftsangebot in Namibia reicht von einfachen Gästefarmen bis zu luxuriösen Lodges in fantastischer Lage. Viele bieten Pirschfahrten in die Umgebung an.

  • Die Vingerklip, eine durch Erosion entstandene Felsnadel, befindet sich zusammen mit weiteren Tafelbergen im Ugab Tal. Eine grandiose Naturkulisse um die Seele baumeln zu lassen.

    Vingerklip

    Die Vingerklip, eine durch Erosion entstandene Felsnadel, befindet sich zusammen mit weiteren Tafelbergen im Ugab Tal. Eine grandiose Naturkulisse um die Seele baumeln zu lassen.

  • Das kleine deutsch geprägte Küstenstädtchen wird vom Atlantik und von Dünen eingerahmt. Es ist der Ausgangspunkt für zahlreiche geführte Aktivitäten.

    Swakopmund

    Das kleine deutsch geprägte Küstenstädtchen wird vom Meer und von Dünen eingerahmt. Es ist der Ausgangspunkt für zahlreiche geführte Aktivitäten.

  • Walvis Bay ist eine Hafenstadt am Atlantik. Fischindustrie und Meersalzgewinnung sind nebst dem Tourismus die Haupteinnahmequellen. Von hier aus werden Bootstouren zu einer Lagune und zu Robbenkolonien angeboten.

    Walvis Bay

    Walvis Bay ist eine Hafenstadt am Atlantik. Fischindustrie und Meersalzgewinnung sind nebst dem Tourismus die Haupteinnahmequellen. Von hier aus werden Bootstouren zu einer Lagune und zu Robbenkolonien angeboten.

  • Die riesigen Vögel haben sich fast vollkommen an das Leben in der Ebene angepasst. Selbst über längere Strecken halten sie eine Geschwindigkeit von bis zu 65km/h.

    Strauss

    Die riesigen Vögel haben sich fast vollkommen an das Leben in der Ebene angepasst. Selbst über längere Strecken halten sie eine Geschwindigkeit von bis zu 65km/h.

  • Grosse Teile Namibias sind von 2 Wüsten geprägt: Der Namib und der Kalahari, dazwischen liegt das Binnenhochland. Auf einer Düne zu stehen und in die Weite zu blicken berührt das Herz.

    Dünenlandschaften

    Grosse Teile Namibias sind von 2 Wüsten geprägt: Der Namib und der Kalahari, dazwischen liegt das Binnenhochland. Auf einer Düne zu stehen und in die Weite zu blicken ist eines der vielen Highlights dieses Landes.

  • Die riesige Lehmbodensenke ist umrahmt von mächtigen Sanddünen welche zu den grössten der Welt gehören. Ein Märchen aus Sand und ein traumhaftes Farbspiel im wechselnden Tageslicht.

    Sossusvlei

    Die riesige Lehmbodensenke ist umrahmt von mächtigen Sanddünen welche zu den grössten der Welt gehören. Ein Märchen aus Sand und ein traumhaftes Farbspiel im wechselnden Tageslicht.

  • Das Deadvlei ist eine von Sanddünen umschlossene trockene Tonpfanne. Charakteristisch sind die alten, abgestorbenen Bäume, - eines der beliebtesten Fotomotive Namibias. Der Kontrast zum üppig-grünen Caprivi-Streifen ganz im Nordosten Namibias könnte nicht grösser sein. - Namibia ist auch ein Land der Gegensätze in dem jeder Naturliebhaber seine Mosaikstücke finden wird.

    Deadvlei

    Das Deadvlei ist eine von Sanddünen umschlossene trockene Tonpfanne. Charakteristisch sind die alten, abgestorbenen Bäume, - eines der beliebtesten Fotomotive Namibias. Der Kontrast zum üppig-grünen Caprivi-Streifen ganz im Nordosten Namibias könnte nicht grösser sein. - Namibia ist auch ein Land der Gegensätze, in dem jeder Naturliebhaber seine Mosaikteile finden wird.

BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Beste Reisezeit: Mai-Oktober

  • Bestes Reisemittel: 4x4 Camper mit Dachzelt, Auto

  • Rundflug über den Namib Naukluft Nationalpark

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE