Was unsere Reiseberater in Namibia erlebt haben.

22 Berichte gefunden für: Namibia

Namibia aus der Luft

Mietwagenrundreise durch Namibia

VonSylvia Jenni

Unsere Reise beginnt in Windhoek in Namibia. Wir fahren östlich Richtung Gobabis und übernachten auf einem hübschen Campingplatz unmittelbar vor der Grenze zu Botswana. Bereits am ersten Tag unserer Reise beobachten wir Warzenschweine, Strausse, Impalas und sogar eine ganze Kolonie Erdmännchen.

4x4-Abenteuer in Namibia und Botswana

VonJacqueline Holleman

Unser erster Campingplatz am Rande der Kalahari verfügt über ein privates Häuschen mit fliessend Wasser, Dusche und Toilette. In Namibia bieten einige Lodges, Farmen und ähnliches solche "Komfort"-Campingplätze an.

Familienreise in Namibia

VonEsther Schmid-Glanzmann

Vor der namibischen Grenze finden wir ein kleines Paradies. Der erste Sonnenuntergang nimmt uns fast den Atem. Das ist ein perfekter Start für unsere Namibiareise: gutes Essen, kleines Stroh-Chalet und die Ruhe selbst.

Einmal Kapstadt–Namibia retour

VonKerstin Kalbermatten

Unsere Reise führt uns von Windhoek in Richtung Süden über Schotterstrassen und durch die endlosen Weiten der Kalahari in den Kgalagadi Transfrontier Park. Der Nationalpark liegt im Grenzgebiet von Namibia, Südafrika und Botswana und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen aus allen drei Ländern.

Namibia – energiegeladene Wüstenlandschaft

VonGillian Müller

Nach der Fahrzeugübernahme machen wir uns auf den Weg Richtung Süden. Unterwegs überqueren wir verschiedene Pässe, hier abgebildet der steilste Namibias, der Spreetshoogte Pass, der das Hochland mit der Namib Wüste verbindet. Während der 4,5 Kilometer langen Abfahrt in die Namib sinken wir um 1000 Höhenmeter. Für Fahrzeuge mit Anhänger, Lastwagen und Wohnmobile ist es verboten, diese Strasse zu fahren.

Namibia- Schattierungen eines Wüstenlandes

VonUrsula Buchs

Mit seinen 1086 Metern Höhe prägt der Tafelberg die Skyline von Kapstadt. Bei einer Wanderung oder mit der Panoramaseilbahn erreicht man das Plateau, von welchem man eine spektakuläre Aussicht über die Stadt und den Pazifik hat. Das Wahrzeichen Kapstadts zählt zu den "7 Weltwundern der Natur".

Wiege der Menschheit - Südliches Afrika

VonPriska Hasler-Stalder

Die Namib ist die älteste Wüste der Welt und beginnt direkt an der Küste des Atlantiks. Eine erstaunliche Vielfalt an Flora und Fauna schafft es, hier zu überleben.

Namibia: faszinierende Landschaften und wilde Tiere

VonCornelia Ruch-Zenklusen

Fish River Canyon

Namibia: Auf Achse im 4x4-Camper

VonChristine Frank

Wir übernehmen den Camper an der Station in der Nähe des Flughafens. Je nach Ankunftszeit empfiehlt es sich, eine Nacht in Windhoek zu verbringen und dort gleich den ersten Einkauf zu tätigen. Unser Camper ist ein 4x4-Fahrzeug mit Dachzelt. Wir sind froh, ein gutes Auto zu haben, es warten viele Schotterstrassen auf uns.

Mit dem Camper durch Namibia

VonLena Felber

Wüste

Namibias Wüsten- und Tierwelt

VonHelene Aerni

Unser Abenteuer beginnt in der Kalahariwüste – mitten im Nirgendwo. Die Himmelsstimmungen hier sind einfach phänomenal, in der Nacht erleben wir sogar ein starkes Gewitter. Wir machen eine Wanderung und begegnen schon vielen Zebras und Gnus.

Vier Frauen unterwegs durch das atemberaubende Namibia

VonCynthia Spicher

x

Namibia - zwischen Wüste und Giraffen

VonRenate Aeschlimann

Windhoek Flughafen

Einfach luxuriös durch Namibia bis nach Simbabwe

VonSandra Büchel

Unser 4 x 4 Fahrzeug mit Dachzelt hat eine komplette Einrichtung. Das Dachzelte lässt sich sehr einfach aufstellen und auch wieder verpacken. Es ist eine gute Variante, Namibia zu bereisen. Schöne Campinglätze gibt es über das ganze Land verteilt.

Namibia mit Dachzelt und Lodges

VonPedro Müller

Die Verkehrstafeln sind etwas exotischer als bei uns und ich staune immer wieder, wer mir alles begegnen könnte.

Durch Namibia einfach und luxuriös

VonMonika Wildi

Overland Truck

Namibia und Botswana - Eine Überlandreise im Truck

VonGabriela Neuhaus

Wer Namibia - eines der am dünnsten besiedelten Länder der Welt - bereist, findet sich immer wieder in einzigartigen und faszinierenden Landschaften. Die Lichtspiele in der Morgen- und Abenddämmerung lassen einen ganz in den Moment eintauchen.

Namibia: Weite und Stille

VonSibylle Wüthrich

Diese Autos sind wirklich super. Das Dachzelt ist nach etwas Übung in Minuten auf- und abgebaut. Es ist nicht sehr breit, nur etwa 1m20, dafür sehr bequem mit einer guten Schaum-Matratze. Tipp: auch bei 2 Personen empfehle ich einen Double Cab mit 4 Türen.

Im Geländewagen durchs Südliche Afrika = Abenteuer Pur!

VonMartina Sommer

Die Ausrüstung ist gepackt, die Vorräte sind aufgestockt und die Sonnenbrille ist montiert. Wir lassen Windhoek hinter uns und brausen Richtung Norden. Schon bald verlassen wir die geteerten Strassen und fahren auf unbefestigten weiter.

Mit dem 4x4 Camper durch Namibia

VonTheres Hörmann

1

2

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE