Baja California - Mexiko's vergessene S-(L)andzunge

von Sven Aebersold

An der Westküste Mexiko's hängt eine 1200 Km lange Landzunge, die mit viel Wüste, unzähligen Kakteen, traumhaften Stränden und kleinen urtypischen Städtchen alle Klischees des Tequila-Landes bedient.
  • Wir reiben unsere Augen als wir in die Maschine der Alaska Airlines steigen und hoffen, dass der Pilot den richtigen Weg einschlägt und nicht in seine Heimat fliegt. haben wir uns doch auf 35 Grad plus eingestellt.

    Alaska Airlines?

    Wir reiben uns die Augen als wir in die Maschine der Alaska Airlines steigen und hoffen, dass der Pilot den richtigen Weg einschlägt und nicht in seine Heimat fliegt, denn wir haben uns auf 35 Grad plus eingestellt.

  • DSC00575

    Trauminseln

    Schon bald stellen wir beruhigt fest, dass wir definitiv in die richtige Himmelsrichtung fliegen, denn unter uns offenbaren sich die ersten Inseln, die Baja California vorgelagert sind.

  • DSC00225

    Luxusresorts und Golfplätze

    Wir landen an der Südspitze der Halbinsel und fahren mit dem vorausgebuchten Mietwagen schon bald an pompösen Luxusresorts und grellgrünen Golfplätzen vorbei, die auf dem kargen Grund und Boden wie hingemalt erscheinen.

  • Kakteen

    Kakteenlandschaft

    Wir fahren Richtung Norden, vorbei an tausenden von Kakteen, die in der menschenleeren Landschaft herumstehen.

  • endlose Strasse

    Kurven? Fehlanzeige

    Auf dem heissen Teer gehts Richtung La Paz. Dort wollen wir dann zum ersten Mal ins türkisblaue Wasser springen.

  • Playa Tecolote

    Playa Tecolote

    An der Playa Tecolote, 20 Km von La Paz entfernt finden wir den ersten Traumstrand. Und weit und breit ist niemand auszumachen, mit dem man um den besten Platz kämpfen müsste.

  • Eisverkäufer am Strand

    Eisverkäufer unter Wasser

    Auch dem Eisverkäufer scheint es zu heiss zu sein und er verlegt sein Business kurzerhand ins lauwarme Nass. Auf diese Art und Weise hat er auch nicht ständig Sand im Getriebe.

  • Isla Espirito Santo

    Bootsausflug Isla Espirito Santo

    Auf einem tollen Ausflug fahren wir rund um die Isla Espirito Santo und schnorcheln mit Seelöwen. Die neugierigen Jungtiere umkreisen uns wie wild und beissen uns aus Neugier in die Schwimmflossen.

  • Mariachi Band

    Mariachi-Band

    Auch dieses Klischee darf nicht fehlen. Die trällernde Mariachi-Band mit den grossen Strohhüten

  • DSC00257

    Strandverkäufer

    Die Verkäufe laufen schleppend - wohl einfach zu heiss für Süsses.

  • Im Sonnenuntergang sehen wir die Fähre, die ans Festland fährt und somit einen Umweg von 2500 Km vermeiden lässt. Das nenne ich eine Abkürzung.

    Fähre ans Festland

    Im Sonnenuntergang sehen wir die Fähre, die ans Festland fährt und somit einen Umweg von 2500 Km vermeiden lässt. Das nenne ich eine Abkürzung.

  • Relaxed ist nur der Vorname

    Siesta Time in Loreto

    Relaxed ist nur der Vorname

  • Auf einem Ausflug ins Hinterland besuchen wir eine alte koloniale Kirche - bis auf ein paar Fliegen, die uns in die Ohren kriechen, ist kein Lebewesen anzutreffen.

    Verlassene Kirche im Hinterland

    Auf einem Ausflug ins Hinterland besuchen wir eine alte koloniale Kirche - bis auf ein paar Fliegen, die uns in die Ohren kriechen, ist kein Lebewesen anzutreffen.

  • DSC00345

    Fast zu warm um schön zu sein

    An diesem verlassenen Strand springen wir ins Wasser, das uns aber nicht die erhoffte Abkühlung bietet. Wie ausrangierte Walrösser liegen wir stundenlang im türkisfarbenen Warmwasserpool.

  • Mulege mit seinen Palmen und grünen Sträuchern erscheint uns schon fast wie eine Oase

    Oase

    Mulege mit seinen Palmen und grünen Sträuchern erscheint uns wie eine Oase.

  • Cabo Pulmo

    Cabo Pulmo

    Auf dem Rückweg nach San José del Cabo fahren wir durch den Nationalpark Cabo Pulmo. Ein Paradies für Sportfischer und Taucher.

  • DSC00430

    Gaumenfreuden

    Das Essen war fantastisch und die kühlen Pacificos haben uns mehrmals das Leben gerettet.

  • Wir haben einen sehr authentischen  Teil Mexiko's gesehen. Die Landschaften, die Kultur und das Essen machen Lust auf mehr.

    Viva Mexiko !

    Wir haben einen sehr authentischen Teil Mexiko's gesehen. Die Landschaften, die Kultur und das Essen machen Lust auf mehr.

  • DSC00579

    Rückflug

    Auf dem Rückflug sehen wir mit Hilfe einer Postkarte die schönen Strände und Inseln, die wir während der Reise besucht haben, aus der Vogelperspektive.

BeratungsterminAnfrage

Angaben Reisebericht

Portraitbild Sven Aebersold_Mai 2018
BeraterInSven Aebersold
ZielMexiko
Reiseart

Erlebnisreisen, Wüstenreisen, Mietwagen

Weitere Reiseberichte

Tipps

  • Von Dezember bis März ist Baja California ein Hotspot, um Grauwale zu beobachten

  • am Schluss der Reise kann man es sich in einem Tophotel an der Südspitze gutgehen lassen.

  • Schnorcheltrip mit Seelöwen in der Nähe von La Paz.

  • Fährverbindung von La Paz ans "Festland" für die Weiterreise.

  • Sonnenschirm kaufen, denn an den Stränden hat es oft keinen Schatten.

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE