Malediven - Schöner als im Reisekatalog

von Dunja Kiefer

Die Malediven - Traumdestination für viele. Zu Recht, denn die Inseln sind schöner als in jedem Reisekatalog!
  • Malediven Insel Angaga

    Trauminseln im Indischen Ozean

    Die Malediven sind und bleiben eine Traumdestination. Beim grossen Angebot an Gästeinseln bleibt einem auf den ersten Blick die Qual der Wahl.

    Das Aussuchen der "richtigen" Insel ist jedoch sehr wichtig. Die Unterkünfte, die Riffe, und die Infrastrukturen auf den einzelnen Inseln können sehr unterschiedlich sein. Am besten lässt man sich von einer Fachperson beraten.

  • Wasserflugzeug Malediven

    Wasserflugzeuge der TMA

    Nach der Landung in Male empfängt einem die Wasserflugzeug-Flotte der Trans Maldivian Air, sofern man einen Wasserflug-Transfer gebucht hat. Es gibt auch Inseln bei denen man per Schnellboot oder im traditionellen Dhoni zur Insel geführt wird.

    Beim Transfer mit dem Wasserflugzeug begrüssen einem die Piloten in Flip Flops. Auch die eigenen Schuhe kann man nun für die ganze Aufenthaltsdauer eigentlich ausziehen. Von nun an ist Sand unter den Füssen angesagt!

  • Wasserflugzeug Transfer Malediven

    Einmaliger Flug über die Atolle

    Beim Transfer mit dem Wasserflugzeug kann man die eindrücklicke Aussicht auf andere Inseln und Atolle geniessen. Ein einmaliges Erlebnis!

  • Wasserbungalow

    Wasserbungalow

    Wasserbungalows sind oft mit einem eigenen Sonnendeck aus Holz ausgestattet und in den meisten Fällen hat man über eine Treppe direkten Zugang ins Meer.

  • Strandbungalow

    Strandbungalows

    Die Strandungalows sind meistens unter Palmen oder anderen Schattenspendenden Pflanzen angelegt. Zum Bungalow gehören in der Regel zwei Liegestühle. Ein paar wenige Schritten und man ist direkt am weissen Sandstrand.

  • Strand, Palmen, Meer

    Willkommen im Paradies!

    Es ist tatsächlich so: Die Inseln sind in natura noch schöner als im Reisekatalog. Der Sand ist weiss, das Wasser kristallklar, der Fischreichtum unter Wasser atemberaubend! Nun kann das Schnorchel- oder Tauchgepäck ausgepackt werden...

  • Strandvogel

    Strandvogel

    Auf den Inseln lassen sich erstaunlich viele Tiere entdecken. Diese lustigen Strandläufer erstaunen mit ihren riesigen Füssen.

  • Fliegender Hund

    Fliegender Hund

    Diese eigentlich nachtaktiven Tiere fangen schon in der Dämmerung an, über die Inseln zu fliegen. Manchmal entdeckt man sie auch tagsüber, dann hängen sie schlafend an einem Palmenblatt in der Höhe.

  • Moräne

    Moräne

    Moränen und andere Meerestiere findet man nicht nur beim Tauchen oder Schnorcheln. Manchmal halten sie sich auch im ganz seichten Wasser auf, und lassen sich so sehr schön beobachten.

  • Seerose

    Seerose

    Die Malediven sind ein Tropenparadies. Es gibt bei einem Inselspaziergang viele wunderschöne Pflanzen und Blüten zu bestaunen.

  • Das Inselinnere

    Das Inselinnere

    Viele Inseln bieten schön angelegte Gärten im Insel-inneren. Die Flora und Fauna ist erstaunlich vielfältig. Die meisten Inseln sind mit hübschen Sandwegen durchzogen.

  • Korallenriff / Strandxxx

    Strand / Korallenriff

    Die Malediven sind bekannt für schöne Riffe und eine unglaubliche Vielfalt von Meerestieren. Für Schnorchler ist es wichtig, dass das Hausriff direkt beim Strand beginnt.

  • Kleiner Krebs Maledivenxxx

    Kleine Krebse

    Diese kleinen Krebse die sich eine Muschel als Häuschen aussuchen gibt es zu Hunderten auf den Malediven. Jeder noch so kleine Krebs findet eine passende Unterkunft.

  • Sonnenuntergang

    Sonnenuntergang

    Die Sonnenuntergänge auf den Malediven sind legendär. So bieten die unterschiedlichsten Objekte schöne Motive für ein Foto. Hier zum Beispiel die Bungalows mit der Sunset-Bar im Hintergrund.

  • Dhoni im Sonnenuntergang

    Dhoni im Sonnenuntergang

    Kein Sonnenuntergang gleicht einem anderen. Man kann buchstäblich jeden Abend schöne Motive für Sonnenuntergangsfotos finden...

  • Palme am Strand

    Wie aus dem Bilderbuch

    Die Strände, die Palmen, das Wasser - man kann einfach nicht genug davon kriegen.

  • Dhoni

    Dhoni

    Diese schönen traditionellen Holzschiffe werden für Tauchfahrten oder für diverse Ausflüge (Nachtfischen, Besuch anderer Inseln, usw.) benützt.

  • Fischreiher

    Guter Fischer

    Wer sich etwas Zeit nimmt um diesen Reiher zu beobachten, kann ihn beim Fischfang von kleinen und grossen Fischen beobachten.

  • Sunset

    Sunset!

    Kein Photoshop, keine Nachbearbeitung. Die Sonnenuntergänge sind atemberaubend!

  • Wasserflugzeug

    Wasserflugzeug

    Wenn einem das Wasserflugzeug wieder von der Insel abholt, ist es immer zu früh... Man möchte die schönen Inseln noch länger geniessen können.

    Auf eines kann man sich jedoch wieder freuen: Den tollen Rückflug über die Atolle an den Flughafen nach Male.

  • Flug über Atolle

    Letzte Eindrücke

    Auf dem Rückflug nach Male schmieden die meisten Leute schon die nächsten Reisepläne auf die Malediven. Viele Besucher sind Repeater. Denn wer die Trauminseln mal entdeckt hat, kommt so schnell nicht wieder von ihnen los...

BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Die beste Reisezeit ist von November bis März.

  • Man sollte sich über die Verschiedenheiten der unterschiedlichen Inseln beraten lassen.

  • Viele Leute befürchten, es könnte ihnen auf den kleinen Inseln langweilig werden. Im Gegenteil: Wer schnorchelt oder taucht, kann jedes Mal wieder neues entdecken in der grandiosen Unterwasserwelt. Und wer möchte, kann täglich an Ausflügen teilnehmen.

  • Das Ausflugsangebot ist auf jeder Insel gross und reicht vom Nachtfischen bis hin zum Besuchen von anderen (auch einheimischen) Inseln.

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE