Eine abwechslungsreiche Reise durch Kolumbien

von Nicole Bieri

Vom Naturparadies Parque Tayrona in die Kolonialstadt Cartagena über die Metropolen Medellin oder Bogota, quer durch die Kaffeezone bis ins pulsierende Cali und zum Schluss noch Action in San Gil.
Kolumbien ist so abwechslungsreich, landschaftlich wunderschön und die Kolumbianer machen es einem einfach, das Land zu lieben.
  • Traumhafte Strände sind das Markenzeichen vom Tayrona Park. In der Nacht bestaunt man den Sternenhimmel von der Hängematte aus.

    Parque Tayrona

    Traumhafte Strände sind das Markenzeichen vom Tayrona Park. In der Nacht bestaunt man den Sternenhimmel von der Hängematte aus.

  • P1010206

    Kolonialstädtchen Cartagena

    Entdeckungstour und Stadtbesichtigung in Cartagena. Es locken viele kleine Restaurants zum Essen und Trinken.

  • Strandleben in der Nähe von der Kolonialstadt Cartagena

    Cartagena

    Strandleben in der Nähe der Kolonialstadt Cartagena.

  • P1010188

    Playa Blanca

    Ausflug nach Playa Blanca mit Übernachtung am Strand

  • P1010221

    Dorfleben in Taganga

    Strandspaziergänge, Sonnenuntergänge und Fischrestaurants am Meer.
    Auch einen frischen Fruchtsaft sollte man nicht verpassen.

  • P1010226

    Das Abendessen wird zubereitet

    Mit einem Fischer eine Runde in der Bucht drehen und sich dabei das Abendessen angeln.

  • P1010231

    Taganga

    Die kleine Anstrengung wird mit einer tollen Aussicht und einem Sonnenuntergang belohnt.

  • Nach einigen Sunden auf Motorradtaxi und dem Maulesel
erreichen wir die Finca von der Kaffebauernfamilie. 
Sicht bis in die Sierra Nevada de la Santa Marta.

    Le cumbre

    Nach einigen Sunden Reise auf einem Motorradtaxi und dem Maulesel erreichen wir die Finca von der Kaffeebauernfamilie. Die Sicht reicht bis in die Sierra Nevada de la Santa Marta.

  • Tabakfelder mit dem Gleitschirm überfliegen oder den Fluss mit dem Gummiboot hiunterraften. In San Gil wird es nicht langweilig.

    San Gil

    Tabakfelder mit dem Gleitschirm überfliegen oder Rafting mit dem Gummiboot auf dem Fluss. In San Gil wird es nicht langweilig.

  • Im Städtchen Barichara trifft man auf den Plastersteingassen auf Pferd mit Reiter, kleine Läden, Restaurants und herzige Häuschen.

    Barichara

    Im Städtchen Barichara trifft man auf den Pflastersteingassen auf Pferd mit Reiter, kleine Läden, Restaurants und herzige Häuschen.

  • P1010566

    Villa de Leiva

    Nach abwechslungsreicher Busfahrt gelangen wir ins Städtchen Villa de Leiva, wo wir die Gegend auf dem Bike und Pferd erkunden.

  • P1010588

    Cali

    Salsastunden in der Metropole des Tanzes. Die Rhythmen stecken zum Tanzen an.

  • Von Cali aus machen wir einen Ausflug in ein kleines Dorf ohne Strom. Mit einem grossen Schwimmring lassen wir uns gemütlich den Fluss runtertreiben.

    Wochenendausflug von Cali

    Von Cali aus machen wir einen Ausflug in ein kleines Dorf ohne Strom. Mit einem grossen Schwimmring lassen wir uns gemütlich den Fluss runtertreiben.

  • Vom herzigen Städtchen Salento, welches in der Kaffeezone liegt, kommt man ins Valle de Cocora. Es gibt unzählige Kolibris und der Nationalbaum Kolumbiens: die hohe Wachspalme.

    Salento und das Valle de Cocora

    Vom herzigen Städtchen Salento, welches in der Kaffeezone liegt, kommt man ins Valle de Cocora. Es gibt unzählige Kolibris und den Nationalbaum Kolumbiens: die hohe Wachspalme.

  • Einige Stunden von Medellin entfernt, liegt ein Monolith. Wir steigen hoch und haben eine fantastische Aussicht auf die Umgebung.

    Guatape

    Einige Stunden von Medellin entfernt, liegt ein Monolith, von wo aus wir eine fantastische Aussicht haben auf die Umgebung.

BeratungsterminAnfrage

Angaben Reisebericht

Nicole_Bieri_Baden
BeraterInNicole Bieri
ZielKolumbien
Reiseart

Erlebnisreisen, Aktivreisen

Weitere Reiseberichte

Tipps

  • Salsastunden in Cali
    Spanisch lernen bevor man auf Reisen geht

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE