Westcoast Trail

von Oliver Kölliker

Wanderung entlang der Küste des Pacific Rim National Park. Wunderschöne Natur, keine Zivilisation und viel Wildlife.
  • Nach langer Planung und einer grossen Vorfreude sind wir von Bamfield aus auf 
den 75 km langen Westcoast Trail gestartet. Die nächsten 9 Tage heisst es Natur Pur und keine Zivilisation. Früher kenterten hier viele Schiffe und es war schwierig zu den Opfern zu gelangen da keine Strasse an diese Küste führt.  So wurde dieser Trail gebaut.

    Es geht los!

    Nach langer Planung und einer grossen Vorfreude sind wir von Bamfield aus auf den 75 km langen Westcoast Trail gestartet. Für die nächsten 9 Tage heisst es "Natur Pur" und keine Zivilisation. Früher kenterten hier viele Schiffe. Es war schwierig zu den Opfern zu gelangen, da keine Strasse an diese Küste führte. Dafür wurde dieser Trail gebaut.

  • Abwechselnd wandern wir durch wunderschöne Regenwälder und an der Küste.

    Pacific Rim National Park

    Abwechselnd wandern wir an der Küste und durch wunderschöne Regenwälder.

  • Die Nächte verbringen wir jeweils an der Küste und geniessen die wunderschönen Momente des Sonnenuntergangs. An der Küste beobachten wir Seelöwen, Weisskopfseeadler und in der Ferne sieht man Wale. Nach zahlreichen Bärenspuren sehen wir Bären welche sehr häufig sind auf Vancouver Island.

    Abendstimmung

    Die Nächte verbringen wir jeweils an der Küste und geniessen die wunderschönen Momente des Sonnenuntergangs. An der Küste beobachten wir Seelöwen, Weisskopfseeadler und in der Ferne sieht man Wale. Nach zahlreichen Bärenspuren sehen wir Bären, welche sehr häufig sind auf Vancouver Island.

  • Dichter Regenwald bis hin zur Küste welche schön und wild zugleich ist.

    Wilde Küste

    Dichter Regenwald bis hin zur Küste, die schön und wild zugleich ist.

  • Wanderung durch Pacific Rim National Park

    Reines Abenteuer

    Die Wanderung, durch den Pacific Rim National Park.

  • Da man oft Schluchten durchqueren muss, klettern wir dutzende Leitern hoch und runter.

    Leitern

    Da man oft Schluchten durchqueren muss, klettern wir dutzende Leitern hoch und runter.

  • Die schönsten Zeltplätze, Pacific Rim National Park.

    Die schönsten Zeltplätze

    Die schönsten Zeltplätze des Pacific Rim National Parks.

  • Oft ist nichts mehr vom ursprünglichen Trail zu sehen und es geht über Stock und Stein. Durch die hohe Feuchtigkeit ist es immer sehr rutschig und man kommt nur sehr langsam vorwärts. Nach 8 Tagen erreichen wir Port Renfrew, von wo aus wir mit dem Taxi zurück nach Victoria gehen.

    Über Stock und Stein

    Oft ist nichts mehr vom ursprünglichen Trail zu sehen und es geht über Stock und Stein. Durch die hohe Feuchtigkeit ist es immer sehr rutschig und man kommt nur sehr langsam vorwärts. Nach 8 Tagen erreichen wir Port Renfrew, von wo aus wir mit dem Taxi zurück nach Victoria gehen.

BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • nur für geübte Wanderer, anspruchsvoll

  • sehr regnerische Küste, gute Kleidung mitnehmen

  • gute Schuhe und Trekking Stöcke mitnehmen

  • gut planen, keine Einkaufsmöglichkeiten

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE