Oh wie schön ist Kanada!

von Andrea Kaufmann

Endlose Weiten, türkisfarbene Seen, Besuch einer Wüste mit Klapperschlangen oder Wale beobachten - Kanadas Westen bietet etwas für jeden Geschmack ...
  • Ein guter Ausgangspunkt für die Reise ist Vancouver. Ich hatte das Glück und durfte sogar 18 Monate in dieser tollen Stadt leben und arbeiten. Die Leute sind sehr hilfsbereit und weltoffen.

    Vancouver, die Perle im Pazifik

    Ein guter Ausgangspunkt für die Reise ist Vancouver. Ich hatte das Glück und durfte sogar 18 Monate in dieser tollen Stadt leben und arbeiten. Die Leute sind sehr hilfsbereit und weltoffen.

  • Vancouver Stanley Park

    Vancouver Stanley Park

    Wie wärs mit einer Tandemfahrt rund um den Stanleypark?
    Und unterwegs ein Abstecher zu den Totempfählen. Dies sind in Baumstämme geritzte Kunstwerke der indigenen Völker.

  • Weiter gehts mit der Fähre nach Saltspring Island. Diese Insel ist noch relativ unentdeckt. Bei Ebbe und etwas Glück kann man Seesterne beobachten.

    Seesterne auf Saltspring Island

    Weiter gehts mit der Fähre nach Saltspring Island, einer bis anhin wenig touristischen Insel. Bei Ebbe und etwas Glück kann man Seesterne und Krabben beobachten.

  • saltspring island camping ruckle park

    Saltspring Island Camping Ruckle Park

    Into the wild. Eine Übernachtung mit atemberaubender Aussicht.

  • Tofino

    Tofino

    Ich gönne mir einen Ausflug mit dem Wassertaxi oder Kajak nach Meares Island. Dort gibt es im Regenwald einen Baum mit 17 Meter Umfang.

  • Im Pacific Rim Nationalpark haben wir tolle Wanderungen gemacht. Man kann auch surfen am long beach der 21km lang ist. Etwas rauher ist die Meer entlang des wild pacific Trail.

    Loooooong Beach

    Im Pacific Rim Nationalpark haben wir tolle Wanderungen unternommen. Man kann am Long Beach, der 21 km lang ist, auch surfen. Etwas rauher ist das Meer entlang des Wild Pacific Trails.

  • Im Herbst ist es Zeit für die Lachse für die Rückkehr vom Meer flussaufwärts zu ihrem Geburtsort. Die springen über einige Klippen und falls sie am Ziel ankommen sorgen sie für Nachwuchs. Dies ist ein leichtes Fressen für die Bären...

    Lachswanderung

    Im Herbst machen sich die Lachse auf den langen Weg vom Meer zurück zu ihrem Geburtsort. Sie springen über einige Klippen und falls sie am Ziel ankommen, sorgen sie für Nachwuchs. Dies ist ein leichtes Fressen für die Bären ...

  • Eine Übernachtung mit dem Wohnmobil direkt am See? Dies ist im Haynes Point Provincial Park möglich. Es lohnt sich hier früh zu reservieren.

    Osoyoos

    Eine Übernachtung mit dem Wohnmobil direkt am See? Dies ist im Haynes Point Provincial Park möglich. Es lohnt sich hier früh zu reservieren.

  • Osoyoos liegt mitten in der einzigen Wüste Kanadas. Es lohnt sich ein Abstecher ins Wüstenmuseum wo man viel spannendes über das Leben der indogenen Völker erfahren kann.

    Eine Wüste in Kanada?

    Osoyoos liegt mitten in der einzigen Wüste Kanadas. Es lohnt sich einen Abstecher ins Wüstenmuseum zu machen, wo man viel spannendes über das Leben der indigenen Völker erfahren kann.

  • Die versprochene Klapperschlange

    Wen haben wir denn da?

    Die versprochene Klapperschlange hält sich ans Drehbuch und gibt mir den angekündigten Auftritt.

  • In den Rocky Mountains machen wir einen Abstecher zum Yoho Nationalpark. Zeit für eine Kanufahrt? Oder lieber eine Wanderung rund um den tiefblauen See?

    Emerald lake

    In den Rocky Mountains machen wir einen Abstecher zum Yoho Nationalpark. Zeit für eine Kanufahrt? Oder lieber eine Wanderung rund um den tiefblauen See?

  • Die spektakuläre Fahrt durch den Icefield Highway lohnt sich. Ein Stop im legendären Hotel Chateau Fairmont direkt in Lake Louise ist Pflicht für uns.

    Lake Louise

    Die spektakuläre Fahrt durch den Icefield Highway lohnt sich. Ein Stop im legendären Hotel Chateau Fairmont direkt in Lake Louise ist Pflicht für uns.

BeratungsterminAnfrage

Angaben Reisebericht

Andrea Kaufmann_DSC02118
BeraterInAndrea Kaufmann
ZielKanada
Reiseart

Erlebnisreisen, Camper, Mietwagen

Weitere Reiseberichte

Tipps

  • Beste Reisezeit Juni-September

  • Canada Day 1. Juli (Nationalfeiertag)

  • Hot Springs in Tofino. Heisse Quellen inmitten des Regenwaldes.

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE