Florida abseits von Miami und Disneyland

von Daniel Faust

Eine Reise mit vielen Erlebnissen, ein wenig Abenteuer und trotzdem Zeit zum Entspannen an einem schönen Sandstrand – das war diesmal der Anspruch der Familie. So fiel unsere Wahl auf Florida. Auf der Mietwagenrundreise durch den Sunshine State blieben keine Wünsche unerfüllt.
  • Flug, Einreise und Mietwagenübernahme haben unsere Nerven etwas auf die Probe gestellt. Deshalb erholen wir uns erst einmal im Hotel Lago Mar, direkt am Traumstrand von Fort Lauderdale.

    Fort Lauderdale Beach

    Flug, Einreise und Mietwagenübernahme haben unsere Nerven etwas auf die Probe gestellt. Deshalb erholen wir uns erst einmal im Hotel Lago Mar, direkt am Traumstrand von Fort Lauderdale.

  • Fort Lauderdale ist das Venedig Amerikas. Wer die Villen und Paläste entlang der zahllosen Kanäle am New River und am Intracoastal Waterway aus der Nähe bewundern möchte, macht am besten eine Tour mit dem Watertaxi. An 14 Haltestellen kann die Fahrt spontan unterbrochen und wieder fortgesetzt werden.

    Florida Lifestyle

    Fort Lauderdale ist das Venedig Amerikas. Wer die Villen und Paläste entlang der zahllosen Kanäle am New River und am Intracoastal Waterway aus der Nähe bewundern möchte, macht am besten eine Tour mit dem Watertaxi. An 14 Haltestellen kann die Fahrt spontan unterbrochen und wieder fortgesetzt werden.

  • Die Fahrt in Richtung Norden unterbrechen wir beim John D. MacArthur Beach State Park. Nebst kurzen Trails durch die Dünen- und Sumpflandschaft bietet der Park lange, unverbaute Sandstrände. Nicht selten trifft man 
beim Baden auf Manatis (Seekühe) und Schildkröten.

    MacArthur Beach State Park

    Die Fahrt in Richtung Norden unterbrechen wir beim John D. MacArthur Beach State Park. Nebst kurzen Trails durch die Dünen- und Sumpflandschaft bietet der Park lange, unverbaute Sandstrände. Nicht selten trifft man
    beim Baden auf Manatis (Seekühe) und Schildkröten.

  • Je weiter nördlich man sich an der Atlantikküste befindet, desto höher sind die Wellen. Für Surfanfänger sind die Wellen bei Melbourne perfekt geeignet. Mit etwas Glück kann man vor allem morgens und abends vorbeiziehende Delphine beobachten.

    Let's Go Surfing

    Je weiter nördlich man sich an der Atlantikküste befindet, desto höher sind die Wellen. Für Surfanfänger sind die Wellen bei Melbourne perfekt geeignet. Mit etwas Glück kann man vor allem morgens und abends vorbeiziehende Delphine beobachten.

  • Unbedingt einen Abstecher wert ist der Blue Spring State Park ca. eine Autostunde nördlich von Orlando. Im Quellgebiet des St. Johns River kann man das Unbedingt einen Abstecher wert ist der Blue Springs State Park, ungefähr eine Autostunde nördlich von Orlando gelegen. Im Quellgebiet des St. Johns River kann man das ganze Jahr über bei 23 Grad im kristallklaren Quellwasser baden und mit dem Kanu die faszinierende Sumpflandschaft erkunden.

    Blue Spring State Park

    Unbedingt einen Abstecher wert ist der Blue Spring State Park, ungefähr eine Autostunde nördlich von Orlando gelegen. Im Quellgebiet des St. Johns River kann man das ganze Jahr über bei 23 Grad im kristallklaren Quellwasser baden und mit dem Kanu die faszinierende Sumpflandschaft erkunden.

  • Im Blue Spring State Park hat man auch die Chance, Alligatoren, Schildkröten und Waschbären in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Die Alligatoren in Florida, deren Population auf 1.5 Millionen geschätzt wird, können eine Körperlänge von bis zu 6 Metern erreichen.

    Alligator

    Im Blue Spring State Park hat man auch die Chance, Alligatoren, Schildkröten und Waschbären in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Die Alligatoren in Florida, deren Population auf 1.5 Millionen geschätzt wird, können eine Körperlänge von bis zu 6 Metern erreichen.

  • Jeden Abend wird der Sonnenuntergang in Clearwater Beach von zahlreichen Besuchern und Strassenkünstlern zelebriert. Der Sand ist hier schneeweiss und fein wie Mehl.

    Clearwater Beach

    Jeden Abend wird der Sonnenuntergang in Clearwater Beach von zahlreichen Besuchern und Strassenkünstlern zelebriert. Der Sand ist hier schneeweiss und fein wie Mehl.

  • Dr. Beach bewertet jedes Jahr die 650 bekanntesten amerikanischen Strände nach 50 Kriterien. Der Fort de Soto Park bei St. Petersburg sowie viele weitere Traumstrände in Florida wurden bisher ausgezeichnet. Dieser malerische Ort eignet sich aber auch hervorragend für ein Picknick am Strand.

    Fort de Soto Park

    Dr. Beach bewertet jedes Jahr die 650 bekanntesten amerikanischen Strände nach 50 Kriterien. Der Fort de Soto Park bei St. Petersburg sowie viele weitere Traumstrände in Florida wurden bisher ausgezeichnet. Dieser malerische Ort eignet sich aber auch hervorragend für ein Picknick am Strand.

  • Rund um Sanibel kann man bei Ebbe und besonders nach einem Sturm auf Muschelsuche gehen. Die Amerikaner nennen dies «shelling».

    «Shelling» auf Sanibel Island

    Rund um Sanibel kann man bei Ebbe und besonders nach einem Sturm auf Muschelsuche gehen. Die Amerikaner nennen dies «shelling».

  • Auch der graue Pelikan gehört zur Tierwelt Floridas. Sein Geschick beim Fischen kann man auch gut vom Hotelstrand aus beobachten.

    Begnadeter Fischer

    Auch der graue Pelikan gehört zur Tierwelt Floridas. Sein Geschick beim Fischen kann man auch gut vom Hotelstrand aus beobachten.

  • ...nannten die Ureinwohner das grösste Feuchtgebiet Nordamerikas. Tatsächlich sind die Everglades kein Sumpf, sondern ein flacher, träger Süsswasserstrom. 

Eine Airboat Tour gehört einfach zu jeder Floridareise! Diese Ausflüge werden in Everglades City sowie entlang des U.S. Highway 41 zwischen Tampa und Miami angeboten.

    Fluss aus Gras...

    ...nannten die Ureinwohner das grösste Feuchtgebiet Nordamerikas. Tatsächlich sind die Everglades kein Sumpf, sondern ein flacher, träger Süsswasserstrom.

    Eine Airboat Tour gehört einfach zu jeder Floridareise! Diese Ausflüge werden in Everglades City sowie entlang des U.S. Highway 41 zwischen Tampa und Miami angeboten.

  • Während der zum Teil rasanten Fahrt durch die Sumpflandschaft konnten wir Alligatoren und Waschbären aus nächster Nähe beobachten.

    Everglades

    Während der zum Teil rasanten Fahrt durch die Sumpflandschaft konnten wir Alligatoren und Waschbären aus nächster Nähe beobachten.

  • Ein Erlebnis der Extraklasse gibt es bei Robbies Marina auf Islamorada. Für wenige Dollars kann man einen kleinen Eimer Sardinen erstehen und damit die bis zu zwei Meter langen Tarpune füttern.

    Tarpune fischen

    Ein Erlebnis der Extraklasse gibt es bei Robbies Marina auf Islamorada. Für wenige Dollars kann man einen kleinen Eimer Sardinen erstehen und damit die bis zu zwei Meter langen Tarpune füttern.

  • Besucher am Hotelpool in Key Largo. Sogar hier geht es manchmal «tierisch» zu und her.

    Iguana

    Besucher am Hotelpool in Key Largo. Sogar hier geht es manchmal «tierisch» zu und her.

BeratungsterminAnfrage

Angaben Reisebericht

D_Faust_Rappi.tif
BeraterInDaniel Faust
ZielFlorida
Reiseart

Aktivreisen, Familienreisen, Mietwagen

Weitere Reiseberichte

Tipps

  • Beste Reisezeit: Okt. – April

  • Schwimmen im Blue Spring State Park

  • Outlet Shopping

  • Airboat Tour in den Everglades

  • State Parks: Kanu mieten, um die Sumpflandschaft zu erkunden und Alligatoren zu entdecken.

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE