Ecuador - ein Reisetraum erfüllt

von Sandra Büchel

Hauptsächlich bin ich der Galapagos-Inseln wegen, nach Ecuador gereist. Mit dem Besuch dieses einmaligen Archipels vor der Küste Ecuadors habe ich mir einen Reisetraum erfüllt! Schlussendlich war die Kreuzfahrt das Pünktchen auf dem "i", denn auch das Festland von Ecuador hat mich total fasziniert! Mit vergleichsweise kurzen Fahrten ist man vom Amazonas in den Anden und von dort wiederum an der sonnigen Küste.
  • Der Cotopaxi liegt an der "Strasse der Vulkane". Wer den Gipfel auf 5897m erklimmen will braucht neben Erfahrung auch einen ganz langen Atem... Mir ist beim Aufstieg auf 5000m bereits die Puste ausgegangen. In bester Erinnerung bleibt mir die Abfahrt mit dem Bike - das hat Spass gemacht!

    "Aufstieg" zum Vulkan Cotopaxi

    Der Cotopaxi liegt an der "Strasse der Vulkane". Wer den Gipfel auf 5897m erklimmen will, braucht neben Erfahrung, auch einen ganz langen Atem... Mir ist beim Aufstieg auf 5000m bereits die Puste ausgegangen. In bester Erinnerung bleibt mir die Abfahrt mit dem Bike - das hat Spass gemacht!

  • Laguna Quilotoa_Ecuador

    Rund um die Laguna Quilotoa

    Ein Abstecher zur Laguna Quilotoa lohnt sich! Nur schon die Busfahrt von Latagunga nach Zumbahua ist landschaftlich sehenswert. Der kleine Ort ist ruhig und noch nicht ganz so touristisch.

  • Es ist immer wieder erstaunlich wie die Einheimischen mit dem erdenklich unpassendsten Schuhwerk solche mehrstündigen Wanderungen machen! Dieses nette Mädchen hat mich auf der Umrundung begleitet - am nächsten Tag hat sie übrigens geheiratet. Also auch für Hochzeiten läuft die Vorbereitung anders als bei uns.

    Meine Begleitung auf der Umrundung

    Es ist immer wieder erstaunlich, wie die Einheimischen mit dem erdenklich unpassendsten Schuhwerk, solche mehrstündigen Wanderungen machen! Dieses nette Mädchen hat mich, auf der Umrundung begleitet - am nächsten Tag hat sie übrigens geheiratet. Also, auch für Hochzeiten läuft die Vorbereitung anders als bei uns.

  • Für solche Momente und Erlebnisse liebe ich Südamerika! Bus: "kommt heute nicht" - laufen: unmöglich - Alternative: Autostopp. Ist sonst nicht so meine Art, aber manchmal bleibt keine andere Wahl. Nach 10 Minuten hält das zweite Fahrzeug, ein kleiner Lastwagen, ohne Platz in der Fahrerkabine. Einer steigt aus, öffnet hinten den Wagen und mir schauen drei Alpakas entgegen! Nach einer kurzen Rückfrage, ob die mir denn auch sicher nichts anhaben werden, bin ich eingestiegen und in bester Gesellschaft von drei Wollknäueln an mein Ziel gelangt!

    Darum liebe ich Südamerika...

    Für solche Momente und Erlebnisse liebe ich Südamerika! Bus: "kommt heute nicht" - laufen: unmöglich - Alternative: Autostopp. Ist sonst nicht so meine Art, aber manchmal bleibt keine andere Wahl. Nach 10 Minuten hält das zweite Fahrzeug, ein kleiner Lastwagen, ohne Platz in der Fahrerkabine. Einer steigt aus, öffnet hinten den Wagen und mir schauen drei Alpakas entgegen! Nach einer kurzen Rückfrage, ob die mir, denn auch sicher nichts anhaben werden, bin ich eingestiegen und in bester Gesellschaft von drei Wollknäueln an mein Ziel gelangt!

  • Etwas für Zug-Liebhaber und alle die gerne Zug fahren! Die Fahrt von Alausi zur "Teufelsnase" führt durch eine schöne, grüne Landschaft.

    Zugfahrt "Nariz del Diablo"

    Etwas für Zug-Liebhaber und alle die gerne Zug fahren! Die Fahrt von Alausi zur "Teufelsnase" führt, durch eine schöne, grüne Landschaft.

  • Die vielen Höhenmeter werden teils durch "Spitzkehren" zurück gelegt und man fährt plötzlich rückwärts - tolles Erlebnis!

    Die "Spitzkehren" der Zugfahrt

    Die vielen Höhenmeter werden teils, durch "Spitzkehren" zurück gelegt und man fährt plötzlich rückwärts - tolles Erlebnis!

  • Cuenca ist einen längeren Aufenthalt wert! Auch die Umgebung bietet sich, für den einen, oder anderen Ausflug an.

    Cuenca

    Cuenca ist einen längeren Aufenthalt wert! Auch die Umgebung bietet sich, für den einen, oder anderen Ausflug an.

  • Die Küstenstadt Guayaquil hat nicht sonderlich viel zu bieten. Der kleine Stadtteil "Las Penas" fällt aus dem Rahmen: herzige Cafes und Künstlerateliers laden zum Verweilen ein.

    "Las Penas" bringt Farbe in die Stadt

    Die Küstenstadt Guayaquil hat nicht sonderlich viel zu bieten. Der kleine Stadtteil "Las Penas" fällt aus dem Rahmen: Herzige Cafes und Künstlerateliers laden zum Verweilen ein.

  • Zoo_Ecuador

    Der "Zoo" mitten in der Stadt

    Nein, ich bin noch nicht auf Galapagos! Diese Tierchen geniessen ihr Dasein mitten in Guayaquil im Parque Seminario. Die Vorfreude auf die Galapagos Inseln steigt!

  • Der beste Weg die Galapagos Inseln zu besuchen ist eine Kreuzfahrt. Nur so kommt man auch auf die etwas abgelegeneren Inseln, welche in einem Tagesausflug nicht besucht werden können! Zugegeben - es ist nicht günstig. Aber ich verspreche, man bereut nicht einen Rappen!

    Kreuzfahrt durch das einmalige Archipel

    Der beste Weg die Galapagos Inseln zu besuchen, ist eine Kreuzfahrt. Nur so kommt man, auch auf die etwas abgelegeneren Inseln, welche in einem Tagesausflug nicht besucht werden können! Zugegeben - es ist nicht günstig. Aber ich verspreche, man bereut nicht einen Rappen!

  • Zum Ende der Trockenzeit sehen viele Inseln karg und farblos aus. Sobald wieder Regen fällt ändert sich das schlagartig und die Landschaft ist saftig grün. Beide Jahreszeiten haben ihren Reiz.

    Karge Landschaft auf den Inseln

    Zum Ende der Trockenzeit sehen viele Inseln karg und farblos aus. Sobald wieder Regen fällt ändert sich das schlagartig und die Landschaft ist saftig grün. Beide Jahreszeiten haben ihren Reiz.

  • Vogel_Ecuador

    Unglaubliche Vogelwelt

    Man muss nicht zwingend ein Vogel-Fanatiker sein, um solche Vogelarten faszinierend zu finden! Viele sind nur auf einer Inseln des Archipels zu finden.

  • Die Land- und Wasserleguane sind eigentlich allgegenwärtig auf vielen Inseln! Und sie geben immer wieder ein tolles Fotomotiv her. Auf den Galapagos schlagen Tier- und Fotolieberherzen höher!

    Ein ständiger Begleiter

    Die Land- und Wasserleguane sind eigentlich allgegenwärtig auf vielen Inseln! Und sie geben immer wieder ein tolles Fotomotiv her. Auf den Galapagos schlagen Tier- und Fotoliebhaberherzen höher!

  • Die Begegnungen mit der atemberaubenden Unterwasserwelt bleiben auch den Schnorchlern nicht vorenthalten! Auf den Galapagos Inseln muss man nicht zwingend tauchen um Haie, Schildkröten, Rochen und vieles mehr zu sehen. Achtung - man wird anspruchsvoll nach solchen Schnorchel Gängen!

    Unterwasserwelt

    Die Begegnungen mit der atemberaubenden Unterwasserwelt bleiben, auch den Schnorchlern nicht vorenthalten! Auf den Galapagos Inseln muss man nicht zwingend tauchen um Haie, Schildkröten, Rochen und vieles mehr zu sehen. Achtung - man wird anspruchsvoll nach solchen Schnorchel Gängen!

  • Zum Abschluss gehts noch für ein paar Tage in den Dschungel! Im Nationalpark Cuyabeno bucht man sich in einer einfachen Lodge ein und macht von dort aus Ausflüge mit dem Kanu oder zu Fuss. Und nochmals geniesse ich Flora und Fauna von Ecuador!

    Abstecher in den Dschungel

    Zum Abschluss gehts noch für ein paar Tage in den Dschungel! Im Nationalpark Cuyabeno bucht man sich in einer einfachen Lodge ein und macht von dort aus Ausflüge mit dem Kanu oder zu Fuss. Und nochmals geniesse ich Flora und Fauna von Ecuador!

  • Nebst verschiedenen Affenarten, Papageien, Krokodilen und diversen "kleinen" Schlagen war der Fund dieses Objekts natürlich das Highlight! Ausgestreckt misst diese Anakonda ca. 6m. Ich habe danach einen erfrischenden Sprung in die Lagune dankend abgelehnt...

    Umarmung gefällig?

    Nebst verschiedenen Affenarten, Papageien, Krokodilen und diversen "kleinen" Schlagen war der Fund dieses Objekts natürlich das Highlight! Ausgestreckt misst diese Anakonda ca. 6 m. Ich habe danach einen erfrischenden Sprung in die Lagune dankend abgelehnt...

BeratungsterminAnfrage

Angaben Reisebericht

Portraitbild Sandra Büchel März 2017
BeraterInSandra Büchel
ZielEcuador
Reiseart

Erlebnisreisen

Weitere Reiseberichte

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE