Kreuz und quer durch Brasilien

von Armando Sasselli

Die brasilianische Lebensfreude ist ansteckend! Von der Copacabana zu den Iguaçu Wasserfälle, von Salvador zum Pantanal bis zu den Stränden im Nordosten. Eine abwechslungsreiche Reise durch dieses faszinierende Land.
  • Aussicht vom Corcovado - Rio de Janeiro

    Rio de Janeiro

    Rio de Janeiro - bereits der Name klingt wie Musik in meinen Ohren. Die pulsierende Stadt gefällt mir besonders wegen ihrer spektakulärer Lage. Vom Corcovado, wo sich die berühmte Christusstatue über die Stadt erhebt, geniesse ich die wunderschöne Aussicht.

  • Fussbalspiel Rio - Maracana Stadium

    Im Maracanà Stadium

    Fussball ist Nationalsport in Brasilien. Live ein Spiel im weltberühmten Maracanà Stadium in Rio zu besuchen, war ein besonderes Erlebnis.

  • Iguaçu Wasserfälle

    Die Iguaçu Wasserfälle

    Die imposanten Wasserfälle von Iguaçu sind ein wahres Naturspektakel.

  • Garganta do diabo - Iguaçu

    Garganta do diabo

    Bei der "Garganta do diabo" (der Teufelsschlund) stürzen gigantische Wassermassen in die Tiefe.

  • Pantanal

    Im Pantanal

    Das Überschwemmungsland im Westen von Brasilien ist ein Naturparadies und Heimat unzähliger Tierarten. Nach einer mehrtägigen Gruppentour, habe ich die Chance in einer privaten Rinderfarm zu übernachten. Am nächsten Morgen reite ich mit den Cowboys durch die wunderschöne Wildnis, um eine Rinderherde umzusiedeln. Ein unvergessliches Erlebnis.

  • Kaiman im Pantanal

    Kaimane

    Im Pantanal wimmelt es von Kaimanen. Täglich sehe ich ganz viele dieser faszinierenden Tiere, die sich an der Sonne aufwärmen.

  • Salvador de Bahia

    Salvador da Bahia

    Ich komme im Bundesstat Bahia an und fühle mich wie in einer anderen Welt. In der farbenfrohen Hauptstadt Salvador ist immer etwas los.

  • Pelourinho Salvador da Bahia

    Die Altstadt: Kultur pur!

    Ich gehe durch die engen Gassen der Altstadt von Salvador und bestaune die wunderschöne Kolonialarchitektur. Salvador ist auch die Heimat der afrobrasilianischen Kultur, mit der man auf der Strasse in direkten Kontakt kommt. Eine Schlange von Jugendlichen geht trommelnd durch die Gassen, während am anderen Ende des Platzes eine Gruppe am Capoeira spielen ist.

  • Olinda

    Olinda

    In der Nähe von Recife befindet sich das schöne Kolonialstädtchen Olinda. Die Atmosphäre ist locker und entspannt.

  • Porto de Galinhas

    Porto de Galinhas

    In Porto de Galinhas geniesse ich das typisch brasilianische Strandleben.

  • Fernando de Noronha

    Fernando de Noronha

    Die Perle Brasiliens! Auf der Insel Fernando de Noronha finde ich einige der schönsten Strände des Landes. Ein Paradies für Taucher und Surfer. Auf der Insel läuft alles viel langsamer als gewohnt und ich geniesse die Gemütlichkeit. Beeindruckend sind nicht nur die Naturschönheiten, sondern auch die Preise!

  • Genipabu Sanddünen

    Die Dünen von Genipabu

    Von Fernando de Noronha fliege ich nach Natal. Mit dem Dune Buggy fahren wir zu den schönen Sanddünen von Genipabu.

  • Praia da Pipa

    Praia da Pipa

    Die felsige Klippenlandschaft beim Praia da Pipa ist wunderschön. An den einsameren Stränden kommen täglich Delfine vorbei.

BeratungsterminAnfrage

Angaben Reisebericht

armando Sasselli Filialleiter Globetrotter
BeraterInArmando Sasselli
ZielBrasilien
Reiseart

Aktivreisen

Weitere Reiseberichte

Tipps

  • Karneval- und Neujahrsdaten frühzeitig buchen!

  • Distanzen nicht unterschätzen

  • Inland- und Langstreckenflüge zusammen reservieren

  • Bei Dunkelheit einsame Strassen und Strände vermeiden

  • sich drei Nächte in einer Amazonas-Lodge gönnen

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE