Was unsere Reiseberater in Bangkok erlebt haben.

15 Berichte gefunden für: Bangkok

Sonkran in Chiang Mai

Familienreise durch Thailand

VonEveline Oser-Wetli

Wat Arun als Nachbar

Thailand – von Eiland zu Eiland im Land der tausend Inseln

VonPedro Müller

Anflug Koh Samui

Inselhopping im Golf von Thailand

VonPatrizia Zimmermann

Tempel

Ahoi Thailand

VonKerstin Kalbermatten

Myanmar - das Land der Pagodas und Thailand - das Land des Lächelns

VonMeret Käsermann

Mit einem "leichten" Jetlag schlendern wir duch die Innenstadt von Singapur. Die Stimmung ist ruhig, was ich mir von asiatischen Grossstädten nicht gewohnt bin.
Uns fällt die Liebe zum Detail auf, wie zum Beispiel diese Skulptur "First Generation" von Chong Fah Cheong.

Singapur und Thailand - Pulsierende Städte und einsame Buchten

VonLea Kurth

Der Grand Palace, auch Königspalast, ist sicher DAS Wahrzeichen von Bangkok! Der Besuch ist ein Muss und ist auch mit dem Rollstuhl möglich. Zwar kommt man nicht überall auf dem Areal hin, lohnenswert ist es aber allemal.

Thailand im Rollstuhl entdecken

VonRoland Bigler

Pura Vida! Wunderschöne Strände, traumhafte Natur und überall Tiere. Affen, Papageien, Faultiere, Krokodile, Schildkröten, Delfine, Frösche und noch viele mehr. Mehr als zwei Monate verbrachten wir in Costa Rica und es war immer noch viel zu wenig.

Round the world

VonNadia Neubauer

Dieser buddhistische Tempel ist besser bekannt unter dem Namen Wat Pho und liegt mitten in der thailändischen Hauptstadt Bangkok, direkt südlich des Königspalastes.

Königreich Thailand mit Singapur-Abstecher

VonCornelia Ruch-Zenklusen

Meine Reise beginnt in Singapur. Zwei bis drei Tage in dieser Stadt lohnen sich auf jeden Fall. Besonders «Asien-Einsteiger» erleben so einen sanften Start.

Ich unternehme einen Spaziergang im Marina Bay Park, bestaune das grandiose Marina Bay Sands Hotel, besuche den Singapore Zoo und entfliehe danach im Hotelpool der Hitze – langweilig wird es mir in dieser Stadt nicht!

Südostasien: Hanoi – Bangkok

VonChristian Ritz

Was für eine Begrüssung in Kambodscha! Wir besuchen den Bayon Tempel. Dort bestaunen wir die 54 Türme und die unzähligen in Stein gehauenen Gesichter.

Der Zauber Kambodschas

VonAndrea Kaufmann

Transsibirische Eisenbahn in Russland

Auf dem Landweg von der Schweiz nach Bangkok

VonFabienne Walker

Luxushotel

Singapur, Bangkok und Dubai – ein Städtetripp der Gegensätze

VonUrs Frei

Mit 3 Reiseführer bewaffnet fliege ich Richtung aufgehender Sonne. Tokyo ist meine erste Station.

Tokyo - Shanghai - Bangkok: Foodtrip der Superlative

VonSven Aebersold

Muay (Boxen) Thai wars, was mich 2004 das erst mal stehen bleiben liess. Ich lief in ein Gym rein und schaute zu, wie trainiert wurde. Auch kleine Jungen waren da und wurden von den älteren instruiert und korrigiert. Am nächsten Tag lief ich da wieder vorbei. Einer der Trainer erkannte mich und rief mich zu sich. Ein paar Minuten später fand ich mich in Muay Thai Shorts wieder. Ich betrachtete mich im Spiegel und fand, dass es nicht sehr vorteilhaft aussah. Der Trainer lachte und zog mir Handschuhe an. Dann gings los. Ob ich wollte oder nicht. So begann alles.

Thailand - Ein Zuhause

VonAgnes Langer

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE