Zurück zur Liste

Heimatgefühle auf Bali

von Ursula Rey

Kaum raus aus Flughafen, wecken die Düfte dieser Insel Heimatgefühle in mir. Daher besuche ich die Insel wohl schon zum achten Mal. Die Menschen sind so herzlich und scheinen immer zu lachen. Die Religion ist in den Balinesen tief verankert und wird jeden Tag zelebriert.
  • Balinesische Kinder

    Ansteckende Fröhlichkeit

    Kinder sind in Bali überall willkommen. Die Balinesen leben in Grossfamilien. Die Erziehung der Kinder wird von den Eltern, Grosseltern, Onkeln, Tanten und den Geschwistern übernommen.

  • Religiöse Feste

    Religiöse Feste

    Bei einer Reise durch Bali wird man immer wieder in Ortschaften kommen, in denen farbenprächtige Feste zelebriet werden.

  • Religiöse Feste

    Zuschauer willkommen

    Mit angemessener Bekleidung und respektvoller Distanz ist man als Zuschauer herzlich willkommen. Es lohnt sich sehr, sich für solche Feste Zeit zu nehmen.

  • Strasse von Ubud

    Ubud

    Ubud ist das Kulturzentrum von Bali. Dieses Dorf liegt mitten in den Reisfeldern.

  • Reisterrassen

    Reisterrassen

    Diese Reisfelder laden zu herrlichen Spaziergängen ein, bei denen es immer wieder zu schönen Begegnungen mit den Bauern kommt.

  • Barong ein Fabelwesen

    Barong, ein Fabelwesen

    Eine traditionelle Tanzaufführung gehört zu einem Bali Besuch. Die Auswahl an verschiedenen Tanzaufführungen ist in Ubud riesig.

  • Legon Tanz

    Legon Tanz

    Ein spezielles Erlebnis ist die Aufführung eines Gamelan Orchester mit Instrumenten aus riesigen Bambusrohren.

  • Markt in Ubud

    Markt in Ubud

    Das Angebot im Markt von Ubud ist vielseitig. Von Kunsthandwerk über Kleider zu Gemüse findet man hier alles. Es ist unterhaltsam das bunte Treiben zu beobachten.

  • Affenwald in Ubud

    Affenwald in Ubud

    Zum Abenteuer kann ein Besuch im Affenwald werden. Wenn man es vorzieht die Affen aus der Distanz zu beobachten, empfehle ich, keine Esswaren mitzubringen.

  • Restaurant mitten in den Reisfeldern

    Restaurant mitten in den Reisfeldern

    Kulinarisch lässt Ubud keine Wünsche offen. Die Restaurants sind liebevoll gestaltet mit Blumen, Teichen, kleinen Wasserfällen usw.

  • Fahrradtour durch Reisfelder

    Fahrradtour durch Reisfelder

    Ein Tagesausflug mit dem Fahrrad von Kintamani bis nach Ubud ist sehr informativ. Da es immer leicht abwärts geht auch nicht anstrengend.

  • Blick auf den Vulkan Batur

    Blick auf den Vulkan Batur

    Bei einem Frühstück mit Aussicht auf den Vulkan Batur starten wir den Fahrradtagesausflug.

  • Reisbauern beim Arbeiten

    Reisbauern beim Arbeiten

    Die Fahrradtour führt uns durch Reisfeldern und vorbei an kleinen traditionellen Dörfern.

  • Besuch bei den Reisbauern

    Besuch bei den Reisbauern

    Der kompetente Reiseleiter erklärt uns alles über den Reisanbau in Bali.

  • alte Frau beim flechten von Matten

    Matten flechten

    In einem kleinem Dorf besuchen wir eine Familie. Die Grossmutter zeigt uns die Kunst des Flechtens von Matten.

  • Kraterrand Kintamani

    Zukunft für Kinder

    Das Hilfswerk «Zukunft für Kinder» organisiert eine Wanderung in die ärmste Gegend von Bali. Es ist ein informativer Tagesausflug. Man erfährt viel über die Ideen und Pläne des Hilfwerks.

  • Kraterrand Kintamani

    Kraterrand Kintamani

    Mit einem Führer vom Hilfswerk wandern wir die Strecke, die die Frauen von den Dörfern aus zum Wasserholen bewältigen müssen. Hin und zurück dauert dies fünf Stunden, der Weg führt über steiles, schwieriges Gelände.

  • Frau in Muntigunung beim Handwerk

    Muntigunung

    Zwei von den 35 Dörfern besuchen wir in Muntigunung. Damit den Frauen das Wasserholen erspart bleibt, werden in diesen Dörfern Wassertanks gebaut. So wird diesen Frauen wertvolle Zeit geschenkt, die sie für die Familie und zum Geldverdienen einsetzen können.

  • Frauen in Muntigunung beim Handwerk

    Projekte in Muntigunung

    Mit verschiedenen Projekten schafft das Hilfswerk Möglichkeiten, damit die Bevölkerung ihren Lebensunterhalt selbst verdienen kann.

  • Inselleben auf Gili Air Lombok

    Inselleben auf Gili Air, Lombok

    Die letzten Ferientage geniessen wir auf der Trauminsel Gili Air. Beim Baden, Schnorchlen, Lesen und fein Essen vergehen die Tage im Fluge.

  • Transportmittel  Pferd und Wagen auf Gili Air

    Transportmittel auf Gili Air

    Auf dieser Insel gibt es keine motorisierten Fahrzeuge. Zu Fuss lässt sich die Insel in 1.5 Stunden umrunden.

  • Frühstück am Strand in Gili Air

    Frühstück am Strand

    Erholung ist auf dieser Insel garantiert. Hier kommt so richtiges Inselfeeling auf.

  • Sonnenaufgang über Rinjani

    Sonnenaufgang über Rinjani

    Traumhaft ist der Sonnenaufgang vom Strand in Gili Air auf den Vulkan Rinjani. Schweren Herzens nehmen wir wieder Abschied von unserer zweiten «Heimat».

BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Beste Reisezeit April-Oktober

  • Bali und Lombok eignen sich gut für Familienreisen, auch mit Kleinkindern

  • Mit den Kindern einen Ausflug in den Vogel-, Reptilien- oder Schmetterlingspark machen

  • Sich in einem Spa in Ubud verwöhnen lassen

  • Bei einem Nachtessen mitten in den Reisfeldern den Sonnenuntergang geniessen

  • An der Wanderung des Hilfswerkes «Zukunft für Kinder» teilnehmen

Zurück zur Liste

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE