Zurück zur Liste

Roadtrip in Portugal - im Camper von Porto in die Algarve

ab Porto / bis Almancil (Algarve), Portugal, Camper

BeratungsterminAnfrage

Auf dieser Reise mit dem Camper in Portugal können Sie das vielseitige Land von Nord nach Süd in eigenem Tempo entdecken. Wanderer, Biker, Surfer, Gourmands und Weinliebhaber oder historisch Interessierte Personen kommen hier gleichermassen auf ihre Kosten.
Bereits Porto, der Ausgangspunkt der Reise, ist ein ausgiebiger Besuch wert. Die Stadt an der Mündung des Douro ist die Heimat des Portweins und ihre mittelalterliche Altstadt «Ribeira» lässt sich wunderbar zu Fuss entdecken. Nach einem Abstecher ins nahe gelegene Weingebiet im Douro-Tal geht es südwärts. Im Landesinnern durch historische Dörfer aus Granit und Schiefer oder entlang der Küste durch Fischerdörfer und vorbei an Stränden, an denen der Wassersport den Ton angibt. In Lissabon gilt es innezuhalten und im Altstadt-Viertel «Alfama» den melancholischen Klängen des Fado zu horchen – dieser typische Musikstil ist hier entstanden.
Die Reise geht weiter in den Alentejo, vorbei an Kornfeldern, Korkeichen und weissen Häusern. Entlang der portugiesischen Atlantikküste Richtung Algarve türmen sich zerklüftete Klippen und ursprüngliche Strände schmiegen sich an die Küste.

Diese Route ist ideal, um die Reise für einige Tage geruhsam an einem der vielen Strände der südlichen Algarve ausklingen zu lassen. Bei einer Reise mit dem Camper oder Motorhome in Portugal gibt es unzählig viele Möglichkeiten und Routen - unsere ReiseberaterInnen kennen sich aus und beraten Sie gerne.

Preise

Preis pro Person

CHF

bei 2 Personen

ab 986.–

Preis- und Programmänderungen vorbehalten


Inbegriffen

  • 2 Wochen Camper Modell Urban Plus Roadcar R540, mit Küche, Dusche/WC, 4 Sitzplätze und 2 Schlafplätze

  • Unlimitierte Kilometer

  • Oneway-Gebühr

  • Camping-Set (Tisch + Stühle)

  • Küchenset/Geschirr

  • Steuern und Gebühren

Mögliche Zwischenstopps und Höhepunkte

  • Die Aussicht auf Porto in der Nacht - von der 385 m langen Brücke Dom Luís I aus

  • Évora - schmucke UNESCO Weltkulturerbe-Stadt, ihre Kathedrale gilt als die grösste Portugals

  • Den Geopark Naturtejo entdecken – zu Fuss, auf dem Pferd, dem Mountainbike oder beim Bergsteigen oder Kanufahren

  • Surfen an den unzähligen Spots, die den Wellenreitern auf der ganzen Welt bekannt sind. Auch Nazaré, bekannt für seine gigantischen Wellen, liegt auf dem Weg

  • Wandern auf der Rota Vicentina – die rund 400 km lange Fernwanderroute führt entlang der Westküste vom Alentejo in die Algarve

  • Die vorzügliche portugiesische Küche kosten – von Meeresfrüchten, Fleischeintopf, aromatischem Käse und Würsten bis zu den zuckersüssen pastel de nata

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Angaben zur Reise

Roadtrip in Portugal - im Camper von Porto in die Algarve

Ort

ab Porto / bis Almancil (Algarve), Portugal

Dauer

2 Wochen

Transport

Camper

Unterkunft

Camper

Reiseart

Essen & Trinken, Erlebnisreisen, Camper, Familienreisen

Angebot

MCR-555062

Reisedaten

täglich

BeratungsterminAnfrage
Zurück zur Liste

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE