Schottland mit dem Zug entdecken

ab/bis Edinburgh, Schottland, Zugreisen

BeratungsterminAnfrage

Zugfahren in Schottland ist ein ganz besonderes Erlebnis. Erleben Sie auf dieser 9-tägigen Reise Schottland und reisen Sie wie schon Königin Victoria und zahlreiche Dichter und Komponisten gereist sind.

Vergessen Sie den Alltag und lassen Sie atemberaubende Landschaften vorbeiziehen, halten Sie in den Highlands Ausschau nach Hirschen und anderen Tieren und staunen Sie über kühne Viadukte.

Einige Höhepunkte

  • das imposante Edinburg Castle, welches über der Stadt thront

  • eine Wanderung auf dem West Highland Way

  • Ausflugmöglichkeiten auf die Inseln Eigg oder Rum

Fokus UmweltVerantwortungsbewusstes Reisen_Schewarz2_Icon

  • Hauptverkehrsmittel Zug

Preise

Preis pro Person

CHF

bei 2 Personen

ab 1635.–


Inbegriffen

  • 8 Übernachtungen in B & B im Doppelzimmer mit Frühstück

  • Stadtrundfahrt in Edinburgh

  • Scotland Freedom Pass für 8 Tage

Vorgesehenes Reiseprogramm

1. Tag: Edinburgh

Ankunft in Edinburgh und Shuttle-Bustransfer ins Stadtzentrum. Je nach Ankunftszeit Ihres Fluges können Sie schon heute die ersten Sehenswürdigkeiten dieser faszinierenden Stadt kennenlernen. Übernachtung in Edinburgh.

2. Tag: Edinburgh

Nach der Stadtrundfahrt im Doppeldeckerbus empfehlen wir den Besuch des Edinburgh Castle, welches majestätisch über der Stadt thront. Flanieren Sie von der Burg auf der historischen Royal Mile bis zum königlichen Holyrood Palace mit facettenreicher Vergangenheit. Spazieren Sie durch die romantischen Princes Street Gardens und besichtigen Sie Edinburghs 200 Jahre alte New Town mit dem eindrücklichen, geometrischen Strassenmuster und den malerischen Häuserzeilen zu Fuss. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag: Edinburgh – Crianlarich

Kurze Bahnfahrt nach Glasgow. Sie haben die Wahl, ein paar Stunden in dieser lebhaften, trendigen Stadt mit den grosszügig angelegten Einkaufsstrassen und den interessanten Museen zu verbringen. Bei schönem Wetter ziehen Sie vielleicht eine kleine Wanderung auf dem West Highland Way vor und fahren gleich weiter nach Crianlarich, wo dieser bekannte Wanderweg direkt an Ihrer Unterkunft vorbeiführt. Übernachtung in der Umgebung von Crianlarich.

4. Tag: Crianlarich – Mallaig

Die heutige Strecke von Crianlarich nach Mallaig gilt als eine der schönsten Bahnfahrten der Welt. Unterbrechen Sie die Fahrt in Fort William, falls Sie gerne im Gebiet des Ben Nevis (mit 1344 m höchster Berg Grossbritanniens) wandern möchten. Das aus dem Harry-Potter-Film berühmt gewordene Glenfinnan-Viadukt und das idyllisch am Loch Shiel gelegene Glenfinnan-Monument sind einen Besuch wert. 3 Übernachtungen in der Umgebung von Mallaig.

5. – 6. Tag: Mallaig

Geniessen Sie zwei Tage an der malerischen Westküste. Wir empfehlen einen Besuch der kleinen Inseln Eigg oder Rum und eine Wanderung zum tiefsten Binnensee Europas, dem Loch Morar. Sicher wird Sie auch der Aufenthalt an einem der herrlichen, weissen Strände der Umgebung begeistern. Ein spezielles Erlebnis ist in den Sommermonaten eine Fahrt mit dem historischen Dampfzug Jacobite nach Fort William. (Keine Bahnfahrten inbegriffen.)

7. Tag: Mallaig – Pitlochry

Sie haben die Wahl zwischen zwei verschiedenen Routen: 1. Romantische Fährfahrt zur Insel Skye. Busfahrt dem Südende dieser faszinierenden Insel entlang und wieder zurück aufs Festland über die imposante Brücke. Abwechslungsreiche Bahnfahrt durch eine einsame Moor- und Berglandschaft nach Inverness. 2. Bahnfahrt zurück nach Fort William und mit dem Bus dem legendären Loch Ness entlang nach Inverness. Stadtrundgang in Inverness und Besuch des Schlosses. Anschliessend herrliche Bahnfahrt durch die Highlands ins hübsche, viktorianische Städtchen Pitlochry. Halten Sie unterwegs Ausschau nach Hirschen, die sich oft ganz in der Nähe der Bahnlinie aufhalten. 2 Übernachtungen in der Umgebung von Pitlochry.

8. Tag: Pitlochry

Der heutige Tag steht Ihnen nochmals zur freien Verfügung. Flanieren Sie durch das kleine Städtchen und entdecken Sie gemütliche Pubs und kleine Geschäfte. Oder erkunden Sie die Umgebung und besuchen die kleinste Whiskybrennerei Schottlands Edradour oder das weisse Blair Castle. (Keine Bahnfahrten inbegriffen.)

9. Tag: Pitlochry – Edinburgh

Bahnfahrt nach Edinburgh über die imposante Forth Rail Bridge. Die Brücke gilt als eines der Wahrzeichen von Schottland. Sie wurde im Jahre 1890 eingeweiht und ist 2529 m lang. Nach Ankunft am Bahnhof in Edinburgh individueller Bustransfer zum Flughafen oder individuelle Verlängerung Ihrer Ferien.

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Angaben zur Reise

Schottland mit dem Zug entdecken

Ort

ab/bis Edinburgh, Schottland

Dauer

9 Tage

Transport

Bahn

Unterkunft

B & B's

Reiseart

Verantwortungsbewusstes Reisen, Zugreisen, Erlebnisreisen

Angebot

TRA-471459

Reisedaten

Mehrere Abreisen zwischen April und Oktober

Stationen

  • Edinburgh

  • Crianlarich

  • Mallaig

  • Pitlochry

  • Insel Skye

  • Inverness

  • Pitlochry

  • Edinburgh

BeratungsterminAnfrage

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE