Zurück zur Liste

Schottland mit dem Zug entdecken

ab/bis Edinburgh, Schottland, Zugreisen

BeratungsterminAnfrage

Zugfahren in Schottland ist ein ganz besonderes Erlebnis. Erleben Sie auf dieser 9-tägigen Reise Schottland und reisen Sie wie schon Königin Victoria und zahlreiche Dichter und Komponisten gereist sind.

Vergessen Sie den Alltag und lassen Sie atemberaubende Landschaften vorbeiziehen, halten Sie in den Highlands Ausschau nach Hirschen und anderen Tieren und staunen Sie über kühne Viadukte.

Einige Höhepunkte

  • Das imposante Edinburg Castle, welches über der Stadt thront

  • Eine Wanderung auf dem West Highland Way

  • Gilt als eine der schönsten Bahnstrecken der Welt: von Crianlarich nach Mallaig

  • Cairngorms National Park

  • Das pittoreske Städtchen Pitlochry

Fokus UmweltVerantwortungsbewusstes Reisen_Schewarz2_Icon

  • Hauptverkehrsmittel Zug

Preise

Preis pro Person

CHF

bei 2 Personen

ab 1525.–


Inbegriffen

  • 8 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück

  • Bahnfahrten gemäss Programm

  • Routenbeschreibung inkl. Fahrpläne

Vorgesehenes Reiseprogramm

1. Tag: Edinburgh

Ankunft in Edinburgh und individueller Transfer ins Stadtzentrum. Je nach Ankunftszeit haben Sie Gelegenheit, die Sehenswürdigkeiten der schottischen Hauptstadt kennen zu lernen, allen voran das majestätische Edinburgh Castle. Übernachtung in Edinburgh.

2. Tag: Edinburgh–Crianlarich

Kurze Bahnfahrt nach Glasgow. Sie haben die Wahl, ein paar Stunden in dieser lebhaften, trendigen Stadt mit den grosszügig angelegten Einkaufsstrassen und den interessanten Museen zu verbringen. Bei schönem Wetter ziehen Sie vielleicht eine kleine Wanderung auf dem West Highland Way vor und fahren gleich weiter nach Crianlarich, wo dieser bekannte Wanderweg vorbeiführt. Übernachtung in der Umgebung von Crianlarich.

3. Tag: Crianlarich–Mallaig

Die heutige Strecke von Crianlarich nach Mallaig gilt als eine der schönsten Bahnfahrten der Welt. Es ist die einzige Route, die über das Rannoch Moor führt, wofür der Boden regelmässig aufgeschüttet wird. Geniessen Sie diese einsame, unberührte Natur, bevor Sie nach Fort William gelangen. Bei schönem Wetter lohnt es sich, die Fahrt zu unterbrechen, um den Ben Nevis zu besteigen. Dann fahren Sie weiter nach Westen, wo Sie das aus den Harry-Potter-Filmen berühmt gewordene Glenfinnan-Viadukt passieren und ein einzigartiges Landschaftspanorama auf Sie wartet. Übernachtung in der Umgebung von Mallaig.

4. Tag: Mallaig

Dieser Tag steht Ihnen an der Westküste zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Besuch der kleinen Inseln Eigg oder Rum oder eine Wanderung zum tiefsten Binnensee Europas, dem Loch Morar. Sicher wird Sie auch der Aufenthalt an einem der herrlichen weissen Strände der Umgebung begeistern (keine Bahnfahrten inbegriffen). Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Mallaig–Inverness

Mit der Fähre gelangen Sie am Morgen auf die Insel Skye. Busfahrt dem Südende dieser faszinierenden Insel entlang und über die imposante Brücke wieder zurück aufs Festland. Von hier erleben Sie eine malerische Bahnfahrt durch die nördlichen Highlands. Übernachtung in der Umgebung von Inverness.

6. Tag: Inverness–Pitlochry

Geniessen Sie den Vormittag in Inverness, zum Beispiel bei einer Stadtrundfahrt, oder machen Sie eine Busfahrt zum berüchtigten Loch Ness. Anschliessend reisen Sie per Bahn weiter durch die Ausläufer des Cairngorms National Parks. Halten Sie unterwegs Ausschau nach Hirschen, die sich oft ganz in der Nähe der Bahnlinie aufhalten. Übernachtung in Pitlochry.

7. Tag: Pitlochry

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Flanieren Sie durch das pittoreske Städtchen und entdecken Sie gemütliche Pubs und kleine Geschäfte. Oder erkunden Sie die Umgebung und besuchen Sie die kleinste Whiskybrennerei Schottlands Edradour und das weisse Blair Castle (keine Bahnfahrten inbegriffen).

8. Tag: Pitlochry–Edinburgh

Der Zug bringt Sie zum Ausgangspunkt zurück. Unterwegs passieren Sie die imposante Forth Rail Bridge, die zum Wahrzeichen der Region Edinburgh geworden ist. Den Rest des Tages geniessen Sie erneut in der Hauptstadt. Spazieren Sie über die Royal Mile oder geniessen Sie die Aussicht vom Calton Hill. Übernachtung in Edinburgh.

9. Tag: Edinburgh

Individueller Transfer zum Flughafen und Rückreise oder individuelle Verlängerung des Aufenthalts.

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Angaben zur Reise

Scotland by Train

Ort

ab/bis Edinburgh, Schottland

Dauer

9 Tage

Transport

Bahn

Unterkunft

B & B's

Reiseart

Verantwortungsbewusstes Reisen, Zugreisen, Erlebnisreisen

Angebot

TRA-471459

Reisedaten

Mehrere Abreisen zwischen April und Oktober

Stationen

  • Edinburgh

  • Crianlarich

  • Mallaig

  • Insel Skye

  • Inverness

  • Pitlochry

  • Edinburgh

BeratungsterminAnfrage
Zurück zur Liste

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE