Oman Offroad-Abenteuer

ab/bis Muscat, Oman, Mietwagen-Reise

BeratungsterminAnfrage

Mit dem Toyota Landcruiser abseits der üblichen Wege unterwegs sein, herrliche Ausblicke geniessen sowie die Gastfreundschaft der Omanis kennen lernen. 

Rundreise für Abenteuerlustige und Offroad-Begeisterte. Diese Tour bietet ein einmaliges Wüstenerlebnis und ist daher nur für erfahrene Allradfahrer geeignet.

Einige Höhepunkte

  • Die heissen Quellen von Ain Thowarah

  • Abenteuer Wüstendurchquerung

  • Erleben der Hauptstadt Muscat

Preise

Preis pro Person

CHF

bei 2 Personen

ab 2460.–


Inbegriffen

  • 7 Tage Toyota Landcruiser

  • Unterkunft in Mittelklassehotels mit Frühstück

Vorgesehenes Reiseprogramm

1. Tag: Muscat

Ankunft in Muscat, Transfer ins Hotel. Danach werden Sie für eine Stadtrundfahrt abgeholt. Besuch der Altstadt mit Fotostopp beim Arbeitspalast des Sultans, Besichtigung des Bait al Zubair-Museums und des alten Souks. Danach Übernahme des 4x4-Fahrzeuges im Hotel mit einem Mitarbeiter der Agentur. Übernachtung in Muscat.

2. Tag: Nizwa 

Erster Stopp sollte die Sultan Qaboos Grand Moschee sein, die grösste des Landes. Weiter nach Nakhl mit Besichtigung der Festung. Die heissen Quellen von Ain Thowarah erreichen Sie durch die Gärten Nakhls. Kurz vor Rustaq verlassen Sie die Teerstrasse und erreichen das Wadi Bani Awf. Für die Wegstrecke ab Verlassen der Asphaltstrasse bis Tanuf werden Sie ca. 5 Stunden benötigen. Unterwegs sehen Sie die seit über 3000 Jahren bewohnte Bergoase Bilad Sayt. Vorbei an Tanuf erreichen Sie Nizwa. Übernachtung in Nizwa.

3. Tag: Nizwa

Am Vormittag Besichtigung Nizwas. Höhepunkte sind die Festung, der Souk sowie am Freitag der traditionelle Tiermarkt. Fahrt zur Oase Birkat al Mouz. Ein Spaziergang durch die Palmenhaine lohnt sich. Weiter geht es auf das Sayq Plateau im Jebel Akhdar Gebirge. Übernachtung in Nizwa.

4. Tag: Nizwa

Fahrt über Töpferstadt Bahla nach Jabrin zu einer der schönsten Festungen. Über Al Hamra erreichen Sie Misfah. Der alte Ortskern ist komplett aus Naturstein gebaut. Durch das Wadi Ghul geht es dann weiter auf den höchsten Berg, den Jebel Shams. Auf einem 2000 m hohen Plateau können Sie die fantastische Aussicht in den «Grand Canyon» Omans geniessen. Übernachtung in Nizwa.

5. Tag: Wahiba Sands

Fahrt über Sinaw und Al Mudaybi ins Wadi Bani Khalid. Sie sollten um ca. 16.00 Uhr in Al Mintrib sein. An der Tankstelle müssen Sie den Luftdruck der Reifen reduzieren, um in die Wüste fahren zu können. Übernachtung in den Wahiba Sands.

6. Tag: Ras al Jinz

Heute folgt ein richtiges Offroad Abenteuer: Sie durchqueren die Wahiba Sands bis zur Küste nach Qihayd. Ein Beduine wird Ihr Auto vom Camp aus bis zur Küste steuern. Weiter geht es zum Hotel in Ras Al Jinz. Am Abend empfehlen wir das Wasserschildkröten-Reservat Ras Al Jinz zu besuchen. Übernachtung in Ras al Jinz.

7. Tag: Muscat

Fahrt nach Sur. Weiter geht es auf der gut ausgebauten Küstenstrasse nach Muscat. Übernachtung in Muscat.

8. Tag: Muscat

Tag zum Entspannen in Muscat. Ihr Mietwagen wird im Hotel abgeholt. Übernachtung in Muscat.

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Angaben zur Reise

Oman Offroad-Abenteuer

Ort

ab/bis Muscat, Oman

Dauer

9 Tage

Transport

4x4 Fahrzeug

Unterkunft

Mittelklassehotels

Reiseart

Erlebnisreisen, Mietwagen-Reise

Angebot

LET-95923

Reisedaten

Täglich als Privatreise

Stationen

  • Muscat

  • Nizwa

  • Wahiba Sands

  • Ras al Jinz

  • Muscat

BeratungsterminAnfrage

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE