Rennrad Inselhüpfen ─ Sardinien – Korsika – Schweiz

Sardinien ─ Schweiz, Italien, Veloreisen

BeratungsterminAnfrage

Die 9-tägige Etappenfahrt von Sardinien über Korsika in die Schweiz führt von Cala Liberotto durchs Landesinnere Sardiniens auf die Insel Korsika, dann via Ligurien-Piemont nach Spiez. Dort werden wir rund 900 km und 12 000 Höhenmeter in den Beinen haben.

In den exklusiven Etappenorten und mit sportlichen Highlights wie den Pässen Col de Bavella auf Korsika und Simplon ist eine erlebnisreiche Woche garantiert.

Preise

Preis pro Person

CHF

bei 2 Personen

ab 2190.–

Zuschlag Einzelzimmer

auf Anfrage


Inbegriffen

  • Linienflug Economy inkl. Taxen

  • Transfers

  • Fähren- und Bahntickets

  • 8 Übernachtungen in 3 ─ 4 Sterne Hotels mit Halbpension

  • Dienstleistungspaket Rennrad Inselhüpfen


Nicht Inbegriffen

  • Transport des eigenen Bikes

  • nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke

  • Trinkgelder

  • obligatorische Assistance- und Annullationskostenversicherung


Vorgesehenes Reiseprogramm

1. Tag

Anreisetag mit Radanpassen und individuellem Einrollen, je nach Flugplan.

2. Tag: Gala Liberotto – Lago del Liscia

Fahrt (117 km/1350 hm) auf der Küstenstrasse nach Olbia und dann ins Landesinnere über malerische Hügellandschaften zum Lago del Liscia.

3. Tag: Lago del Liscia – Porto Vecchio

Nach 93 km (1510 hm) und einer stündigen Schiffsfahrt erreichen wir das vermutlich schönste und unterhaltsamste Städtchen Korsikas.

4. Tag: Porto Vecchio – Aleria

Die Passfahrt (113.5 km/2100 hm) über den Col de Bavella endet im Küstenort Aleria. Bei gutem Wetter winkt ein Bad im smaragdgrünen Bergbach Solenzara.

5.Tag: Aleria – Bastia:

Via Corte, der heimlichen und traumhaften Hauptstadt im Zentrum der Insel, erreichen wir nach knapp 134 km (1550 hm) den Hafen in Bastia. Die Nacht verbringen wir auf der Fähre nach Savona.

6. Tag: Savona – Penango

Über die Hügel und einen Naturpark in Ligurien erreichen wir nach 128 km und 1980 hm das Piemont. Dort schlemmen und übernachten wir in einem malerischen Agriturismo.

7. Tag: Penango– Ortasee

Auf 117 eher flachen Kilometern (930 hm) zum bezaubernden See am Fusse der Alpen können wir uns auf die Bergetappe des nächsten Tages einrollen.

8. Tag: Ortasee – Brigerbad

Die Königsetappe führt uns mit 122 km und 2100 hm über den Simplonpass in die Heimat. Hier werden wir mit Fondue und Thermalwasser erwartet.

9. Tag: Brigerbad – Spiez

Nach einem kurzen und intensiven Aufstieg zum Lötschbergtunnel, können wir auf der Abfahrt von Kandersteg nach Spiez die Beine baumeln lassen (53 km/1090 hm).

Wir empfehlen zur Vorbereitung mindestens 600 km und 8000 Höhenmeter.

Dienstleistungspaket Rennrad Inselhüpfen

  • 8 exklusive Tagestouren

  • Zwischenverpflegung

  • Mittagessen im Restaurant oder Lunch

  • Sportgetränke

  • Sportsack und Bidon

  • Gutschein Trikot /Hose von bici.ch

Mietrad

Scott Solace 10 Disc, CarbonRahmen, 22 Gänge, Gewicht 8.24 kg.

Das Rennrad ist mit Ersatzschlauch und 1 Getränkehalter ausgerüstet. Vor Ort sind Shimano-SPD Pedalen erhältlich. Andere Pedalsysteme müssen selber mitgenommen werden.

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Angaben zur Reise

Rennrad Inselhüpfen ─ Sardinien – Korsika – Schweiz

Ort

Sardinien ─ Schweiz, Italien

Dauer

8 Nächte

Transport

Flug, Bike

Unterkunft

gute 3 ─ 4 Sterne Hotels mit Halbpension

Teilnehmer

ab 10 Personen

Reiseart

Veloreisen, Aktivreisen, Erlebnisreisen

Angebot

BIC-352343

Reisedaten

30.05. ─ 07.06.2020

Termine 2021 auf Anfrage.

BeratungsterminAnfrage

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE