10_Chapada_Diamantina_Brasilien_Fotolia_50424541_XL
Nach einer langen Fahrt erreichen wir endlich unser Ziel Lençóis, der Ausgangsort für den noch eher unbekannten Nationalpark. Während rund vier Tagen erkunden wir zu Fuss und mit unserem Mietwagen den Park mit den unzähligen Tafelbergen, Höhlen, Wasserfällen und Canyons. Wenn man sich abseits vom Touristenstrom bewegt, lohnt es sich unbedingt einen lokalen Guide zu nehmen.
Etwa sechs lange Busstunden entfernt befindet sich im Landesinnern die Chapada Diamantina, ein wahres Naturparadies. Der Ausblick von den Hochplateaus ist fantastisch! 
Auf verschiedenen Ausflügen und Wanderungen kann man in Höhlenwelten eintauchen und sich in Wasserfällen erfrischen.
Brasilien_Salvaldor_Bahia_Fotolia_23184439_XL