Die markanten Granitfelsen verleihen den Stränden auf den Seychellen ihre Einzigartigkeit. Unsere Reise beginnt auf der 38 Quadratkilometer grossen Insel Praslin.
Nach einem schweisstreibenden Aufstieg mit dem Fahrrad, gönnen wir uns hier oben ein Cocktail aus frischen, exotischen Früchten. Ein anschliessendes kreolisches Dinner ist fast ein Muss. Man kann sich natürlich auch mit dem Taxi hochfahren lassen. Während ich dieses Foto machte, ist mir übrigens ein Flughund um die Ohren geflogen. Diese sollen für die Seychelloise anscheinen eine Delikatesse sein.
Hier gibts die schönsten Strände der Welt
Seychellen_Fotolia_33904983_XL