Zurück zur Liste

Krüger Nationalpark

Südafrika

Der Park ist das grösste Wildschutzgebiet Südafrikas und der bekannteste im südlichen Afrika. Er liegt im Nordosten des Landes. Es leben 147 Säugetierarten inklusive der «Big Five» im Park. Zudem 507 Vogelarten, 114 Reptilienarten, 49 Fischarten und 34 Amphibienarten. 

Für Familien gibt es Familienbungalows mit 2 Schlafzimmern, Küche, kleines Wohnzimmer. Jeder Bungalow hat eine Grillstelle.

Von der Mitte des Parks bis in den Süden hat es viele Touristen, aber auch viele Tiere. Von der Mitte nordwärts hat es kaum Touristen, jedoch auch viel weniger Tiere. Im Februar und März ist Regenzeit und es kann Überschwemmungen geben. 

Restaurant-Tipp auf dem Weg von Johannesburg: Wild Fig Tree in Sabie.

Weitere Höhepunkte des Krüger Nationalparks

Zurück zur Liste

Kontaktieren Sie uns

Unter dieser Nummer erreichen Sie unsere Reiseberater während den Öffnungszeiten der Filialen.

(+41) 0848 000 844

(CH: Festnetz-Tarif, Ausland: internationale Gebühren fallen an)

BESTELLANGABEN

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer.

MERKLISTE