Yukon-Reisen – Zwischen Goldrausch und Bären
Die Wanderung ist anspruchsvoll, führt über Geröll und schmale Wege. Belohnt werden mir mit einer traumhaften Aussicht auf den Kathleen Lake. Ambitionierte Wanderer können den Gipfel des Kings Throne über einen Grat erreichen.
Grizzlybär
Mt. Monolith im Tombstone Territorial Park
Hochebene Haines Junction
Was weiter unten ein mächtiger Strom ist, erwartet uns auf den ersten Kilometern als relativ kleinen Fluss – etwa so breit wie die Aare und glasklar.
Auf nach Dawson City
Was gibt es Schöneres, als mit dem eigenen 4x4-Fahrzeug autark unterwegs zu sein und auf den staatlichen Campgrounds mit viel Platz und Feuerstellen zu übernachten? Irgendwo an einem Fluss, See, am Meer, im Wald oder mit atemberaubender Gletscher- und Bergsicht...
In Carcross – einer Station auf der Strecke der «White Pass & Yukon Railway» – geniessen wir den Blick auf den türkisfarbenen Emerald Lake. Kurz vor dem Emerald Lake liegt auch die kleinste Wüste der Welt – die «Carcross Desert».